Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Verein erweitert Programm für Springturnier

Wilkenburg Verein erweitert Programm für Springturnier

Der Reiterverein Wilkenburg weitet sein jährliches Springturnier aus. Vier Tage lang wird bei den 39. Wilkenburger Reitertagen ein Familienprogramm geboten. Neben sportlichen Prüfungen gibt es ein Strohballen-Klettern für Kinder und Angebote rund um das Reiten.

Voriger Artikel
Grüne: Randstreifen werden schmaler
Nächster Artikel
Kritik an Grünen-Vorwürfe gegen Landwirte

Die Wilkenburger Reitertage locken jedes Jahr zahlreiche Besucher auf den großen Turnierplatz.

Quelle: R-Bild

Wilkenburg. "In den vergangenen Jahren haben wir die vielen Prüfungen an drei Tagen angeboten. In diesem Jahr nutzen wir das gesamte Himmelfahrtswochenende", sagt Reitlehrer und Organisator Hinrich Kallis. Eine weitere Neuerung ist, dass die Veranstalter dieses Mal gleich zwei Turnierplätze aufbauen, auf denen Springreiter-Wettbewerbe für Einsteiger und für Profis ausgerichtet werden. Zahlreiche Helfer haben mit den vorbereitenden Arbeiten bereits begonnen. Dazu gehört das Auslegen eines Rollrasens wie auch das Aufbauen der verschiedenen Sprungstationen sowie des Festzelts.

Die Veranstaltung lädt auch zum Schlendern über das Turniergelände ein. Dort werden an zahlreichen Ständen Utensilien rund um das Thema Reitsport verkauft. Für die jüngeren Besucher gibt es Unterhaltungsangebote wie ein Strohballen-Klettern und Kinderschminken. Auch für das leibliche Wohl wird auf dem Gelände wie im großen Festzelt gesorgt.

Die Reitertage auf dem Turnierplatz an Wülfeler Straße zwischen Arnum und Wilkenburg dauern von Donnerstag bis Sonntag, 5. bis 8. Mai. Der Eintritt ist frei. Es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause