Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Briefwahlstelle im Rathaus öffnet

Hemmingen Briefwahlstelle im Rathaus öffnet

Am Montag, 22. August, öffnet die Briefwahlstelle im Hemminger Rathaus. Wer bis dahin noch keine Benachrichtigungskarte bekommen hat, sollte sich bei der Stadt melden. Die Kommunalwahl ist am 11. September.

Voriger Artikel
39 Teams treten bei Spritter-Rallye an
Nächster Artikel
Stadt will die Olympiasieger ehren

Das Rathaus in Hemmingen-Westerfeld.

Quelle: Andreas Zimmer

Hemmingen. Die Leine-Nachrichten fassen die wichtigsten Fragen für die Hemminger zur Kommunalwahl zum jetzigen Zeitpunkt zusammen:

Welche Gremien wählen die Hemminger am 11. September?

Es sind der Rat der Stadt und die Regionsversammlung. Der Bürgermeister wurde bereits im Jahr 2014 gewählt.

Wird auch in den kleineren Stadtteilen ein Wahlraum eingerichtet?

Ja. In Ohlendorf ist es zum Beispiel der ehemalige Schulungsraum.

Was steht in der Wahlbenachrichtigung?

Darauf ist der Wahlbezirk vermerkt, Hemmingen hat 15, und der Raum in dem jeweiligen Gebäude zum Wählen. Die Wahlbenachrichtigung sollte bis Sonntag, 21. August, jeder haben.

Was ist, wenn ich keine bekommen habe?

Der- oder diejenige sollte im Wählerverzeichnis nachsehen.

Wann und wo kann ich das einsehen?

Das ist möglich im Rathaus in Hemmingen-Westerfeld am Montag, 22. August, von 9 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr; am Dienstag und Mittwoch, 23. und 24. August, jeweils von 9 bis 12 Uhr; am Donnerstag, 25. August, von 9 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr sowie am Freitag, 26. August, von 9 bis 12 Uhr. Eine mögliche Korrektur ist möglich bis 26. August, 12 Uhr.

Ich möchte die Briefwahl nutzen. Was muss ich beachten?

Die Stadt gibt die Wahlscheine ab Montag, 22. August, aus. Er kann im Bürgerbüro im Rathaus oder schriftlich, zum Beispiel übers Internet auf stadthemmingen.de unter dem Stichpunkt Politik, beantragt werden. Die Briefwahlstelle im Bürgerbüro ist ab Montag, 22. August, geöffnet: montags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr sowie dienstags, mittwochs und freitags von 9 bis 12 Uhr. Am letzten Öffnungstag, am Freitag, 9. September, ist die Briefwahlstelle bis 13 Uhr zugänglich. In Arnum gibt es keine Briefwahlstelle.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6sl3ablqc2dml2tjizj
Feuer in Wochenendhaus in Wilkenburg

Fotostrecke Hemmingen: Feuer in Wochenendhaus in Wilkenburg