Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Zuschuss für Sportvereine: Richtlinie überarbeitet

Hemmingen Zuschuss für Sportvereine: Richtlinie überarbeitet

Welche Zuschüsse können Sportvereine wann beantragen, was müssen sie dabei beachten und wie fällt die Rückmeldung aus der Politik aus? Dies und mehr regelt die neue Sportförderungsrichtlinie, die der Rat der Stadt Hemmingen am 15. Oktober beschließen soll.

Voriger Artikel
Frankfurter Allee wird für eine Woche gesperrt
Nächster Artikel
Tausende Besucher feiern das Kürbisfest

Umstritten: der Entwurf der Hemminger Sportförderungsrichtlinie.  Zimmer

Hemmingen. Eigentlich sollte das schon vor den Sommerferien, also im Juli, geschehen, doch die Kommunalpolitiker hatten die Entscheidung vertagt. Zum einen wollten die Sportvereine noch über das Papier diskutieren, zum anderen kritisierten die Politiker den Formalismus, den sie durch ihre Vorgaben an die Verwaltung zum Teil selbst angezettelt hatten.

Anfang dieses Monats hat die Arbeitsgemeinschaft (AG) der Hemminger Sportvereine den Entwurf der Richtlinie unter die Lupe genommen. Die Stadtverwaltung fasst das Treffen so zusammen: „Im Wesentlichen haben die Vorsitzenden der Sportvereine geäußert, dass sie ein Regelwerk für entbehrlich halten, mit dem Entwurf aber einverstanden sind.“ Sollte die Richtlinie eingeführt werden, sollen fünf Jahre lang Erfahrungen gesammelt und dann gegebenenfalls neu diskutiert werden.

AG-Vorsitzender Harald Gries wollte sich auf Anfrage dieser Zeitung noch nicht zu dem Papier äußern, sondern erst die Sitzung des städtischen Fachausschusses abwarten. Sie ist öffentlich und beginnt am Mittwoch, 23. September, um 19 Uhr im Ratssaal.

Einige „redaktionelle Änderungen“, wie es die Verwaltung bezeichnet, hatten die Vereine aber schon. Dazu zählt, dass die Politiker es näher begründen sollen, wenn sie von einem Antrag abweichen. Ganz gestrichen werden soll zum Beispiel der Satz: „Die Stadt kann Einsicht in die Rechnungsunterlagen und in die Kontoführung verlangen.“

Für den Haushaltsplan 2016 ändert sich bei den Zuschüssen noch nichts. Die Vereine stellen ihre Anträge, die Verwaltung gibt sie in Kopie an die Fraktionsvorsitzenden weiter und erstellt zudem eine Drucksache für den Fachausschuss.

Von Andreas Zimmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause