Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Stadt will eine Million Euro für Wohnmodule ausgeben

Hemmingen Stadt will eine Million Euro für Wohnmodule ausgeben

Die Stadt Hemmingen plant zusätzliches Geld für das Unterbringen von Flüchtlingen auszugeben. 675.000 Euro hat sie nach Verwaltungsangaben in diesem Jahr schon für das Mieten und den Kauf von Wohnungen und Häusern bereitgestellt. Nun sollen für den Rest des Jahres 660.000 Euro dazukommen.

Voriger Artikel
Betrunkener schiebt mit Audi Q7 Passat weg
Nächster Artikel
Gemeinde feiert mit Blasmusik Erntedank

Das Rathaus in Hemmingen.   Zimmer

Quelle: Andreas Zimmer

Hemmingen. Weitere 250.000 Euro sind noch in diesem Jahr eigens für Wohnmodule vorgesehen. Auch im nächsten Jahr sollen Module gekauft werden. Dafür sollen 750.000 Euro bereitgestellt werden. Diese Summen stammen aus dem Entwurf für den Nachtragshaushalt, den der Rat am 15. Oktober verabschieden soll.

Die Wohnmodule würden insgesamt etwa 90 Menschen Platz bieten. Bürgermeister Claus Schacht erläutert, es sei noch unklar, wo die Module aufgestellt werden. „Es geht darum die Handlungsfähigkeit der Stadt herzustellen.“ Bislang gab es viele Einzelentscheidungen im Verwaltungsausschuss. Doch mitunter seien schnelle Entscheidungen erforderlich, sagt Schacht.

Aus dem Nachtragshaushalt, in dem zum Beispiel auch die jüngste Tarifeinigung für Erzieher und Sozialarbeiter einfließt, lässt sich auch das neue Defizit der Stadt ablesen: Im Ergebnishaushalt mit den laufenden Einnahmen und Ausgaben klafft mittlerweile eine Lücke von etwa zwei Millionen Euro. Das sind 120.000 Euro mehr als bisher angenommen.

Der Nachtragsetat zeigt auch, dass sich der Rat für den Etat 2016, an dem die Verwaltung zurzeit noch arbeitet, schon einen großen Ausgabenberg aufgeladen hat. Diese sogenannten Verpflichtungsermächtigungen steigen um 750.000 auf 3,45 Millionen Euro.

Mit dem Zahlenwerk befasst sich der Ausschuss für Wirtschaft, Finanzen und Innere Organisation am Montag, 5. Oktober. Die Sitzung ist öffentlich, sie beginnt um 19 Uhr im Ratssaal.

Von Andreas Zimmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause