Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Diebe stehlen 58.000-Euro-Wohnmobil

Hemmingen-Westerfeld Diebe stehlen 58.000-Euro-Wohnmobil

Schon wieder haben Diebe ein Fahrzeug vom Firmengelände des Wohnmobil-Händlers an der Wilhelm-Röntgen-Straße in Hemmingen-Westerfeld gestohlen. Die Täter entkamen unerkannt - der Schaden wird auf knapp 58.000 Euro geschätzt.

Voriger Artikel
Bauhof feiert „Bis in die Puppen“
Nächster Artikel
Kamera läuft: The Red Pony tritt in Kapelle auf
Quelle: Friso Gentsch

Hemmingen-Westerfeld. Wie die Polizei mitteilt, wurde das Fahrzeug in der Nacht zu Sonnabend entwendet. Der ehemalige Mietwagen, ein Fiat Hobby (Ducato) ist gerade einmal vier Monate alt und stand zum Verkauf. Auf welche Weise die Täter das Fahrzeug entfernten, ist bislang unbekannt. Fest steht, dass die Schlüssel noch vor Ort sind und die Tatzeit zwischen 17.30 Uhr am Freitag und 11 Uhr am Sonnabend war. Einbruchsspuren gibt es nicht, das Gelände ist frei zugänglich. Die Polizei gibt den Zeitwert des Fahrzeugs mit 57.800 Euro an.

Dir Firma im Hemminger Gewerbegebiet war in der Vergangenheit wiederholt Opfer von Diebstählen. Erst im Juni dieses Jahres hatten Unbekannte einen Fiat Ducato gestohlen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause