Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Erster Krabbelgottesdienst kommt gut an

Hemmingen-Westerfeld Erster Krabbelgottesdienst kommt gut an

Der erste Krabbelgottesdienst in der katholischen Kirchengemeinde in Hemmingen-Westerfeld war ein Erfolg. Der Termin für die nächste Zusammenkunft steht bereits fest: am Sonntag, 30. April, 15.30 Uhr, im Pfarrheim von St. Johannes Bosco.

Voriger Artikel
Wenn Hemminger Hemminger besuchen
Nächster Artikel
Wird Liebelt SPD-Kandidatin für den Landtag?

Im Pfarrheim wird der erste Krabbelgottesdienst gefeiert.

Quelle: privat

Hemmingen-Westerfeld. Schon seit einiger Zeit treffen sich junge Familien aus Hemmingen, Pattensen und Ricklingen an jedem letzten Sonntag im Monat im Pfarrheim an der Berliner Straße. Dabei sei die Idee zu einem Krabbelgottesdienst entstanden, erläutert Markus Richter vom Vorbereitungsteam.

Zwei Familien haben den Gottesdienst mit Pater Aretz vorbereitet. Als Thema wählten sie die Schöpfungsgeschichte. Zu Beginn wurde eine Glocke geläutet und eine Kerze entzündet. Nach einem Begrüßungslied erzählten die Erwachsenen, wie Gott die Welt erschuf. Die Kinder klebten Tiere und Bäume aus Papier auf ein großes Blatt, das die Erde darstellen sollte. Es wurde später in der Kirche aufgehängt. Der Gottesdienst endete mit dem Vaterunser.

„Die Kinder machten gut mit“, sagte Richter. Dem stimmte auch die Familie Krotzek aus Arnum, eine der sechs mitfeiernden Familien, zu: „Wir fanden den Gottesdienst sehr gelungen und wünschen uns eine baldige Wiederholung.“ Der Nachmittag endete mit einem Beisammensein bei Kaffee und Kuchen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6w9ovce8lyfga31ve9j
Flüchtlinge besuchen den Zoo in Hannover

Fotostrecke Hemmingen: Flüchtlinge besuchen den Zoo in Hannover