Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Feuerwehr auf B 3 im Einsatz

Hemmingen-Westerfeld Feuerwehr auf B 3 im Einsatz

Die Ortsfeuerwehr Hemmingen-Westerfeld ist am Montag zu einem Verkehrsunfall an der B 3 gerufen worden. Nach einem Unfall mit zwei Autos musste sie Betriebsstoffe abstreuen.

Voriger Artikel
Schutzstreifen für Radfahrer geplant
Nächster Artikel
Kitas bleiben erst mal geöffnet
Quelle: Symbolfoto

Hemmingen. Gegen 13.40 Uhr waren zwei Autos zusammengestoßen. Nach Polizeiangaben wollte ein 76-Jähriger aus Arnum, der aus seinem Heimatort kam, auf der B 3 nach rechts in die Weetzener Landstraße abbiegen. Wegen eines Radfahrers hielt er an. Das bemerkte der nachfolgende Autofahrer, ein 77-Jähriger aus Pattensen, zu spät. Er prallte mit seinem Wagen auf das Auto vor ihm. Der Schaden beträgt insgesamt etwa 5500 Euro. Verkehrsprobleme gab es laut Polizei nicht.

Die Feuerwehr streute Betriebsstoffe ab, die aus den Fahrzeugen liefen. Laut Stadtfeuerwehrsprecher Michael Mohr wurden Bindemittel auf zwei Quadratmetern eingesetzt. Der Einsatz mit acht Mitgliedern endete nach etwa 45 Minuten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause