Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
KGS-Förderverein stellt neueste Projekte vor

Hemmingen-Westerfeld KGS-Förderverein stellt neueste Projekte vor

Der Förderverein der KGS Hemmingen, einer der ältesten Fördervereine an Gesamtschulen in Niedersachsen, hat am Montag, 24. April, seine Jahresversammlung. Mitglieder und Gäste kommen um 19.30 Uhr in der Schule zusammen. Der Raum ist ausgeschildert. Der Verein zählt rund 500 Mitglieder.

Voriger Artikel
Mehrere Wolfs-Sichtungen im Süden der Region
Nächster Artikel
Wilkenburger begrüßen die Luthereiche

Ausschnitt aus dem neuen Faltblatt des Fördervereins der KGS: Das Bild zeigt das Schulgebäude und die Mensa.

Quelle: Förderverein

Hemmingen-Westerfeld. Die Teilnehmer erfahren nicht nur das Neueste über die Arbeit des Vereins, zum Beispiel über die neue Homepage, das neu aufgelegte Faltblatt und den Newsletter, sondern sie können auch mitdiskutieren und Ideen äußern. Es stehen auch Neuwahlen an.

Zudem will der Verein die Satzung ändern. So soll künftig jedes Vorstandsmitglied nicht mehr bis zur Wahl eines Nachfolgers im Amt bleiben müssen. Die Vorstandsmitglieder werden wie bisher jeweils für zwei Geschäftsjahre gewählt, sollen ihr Amt aber bis zur Neuwahl des Vorstandes bekleiden. Zurzeit ist die Höhe des Mitgliederbeitrages von jährlich 15 Euro in der Satzung festgelegt. Fortan soll die Passage in der Satzung so formuliert sein, dass die Mitgliederversammlung die Höhe festlegt. Neu aufgenommen werden soll der Satz „Der Verein ist politisch, rassisch und konfessionell neutral“.

Einen Teil seines Geldes erhält der Förderverein der Carl-Friedrich-Gauß-Schule neuerdings durch Online-Einkäufe. Die Vorsitzende Susanne Fahse stellte das Projekt in der jüngsten Sitzung des Schulelternrates vor. Wer über die Plattform bildungsspender.de/kgshemmingen einkauft, unterstütze damit automatisch den Förderverein, erläuterte sie. Seit November 2016 habe er auf diesem Weg mehr als 250 Euro erhalten.

Dem Verein gehören Eltern, Lehrer und weitere Förderer an. Förderanträge können von Schülern, Eltern und Lehrern gestellt werden. Der Verein unterstützt unter anderem Klassenprojekte, Seminare und Fortbildungen für Schüler sowie Wettbewerbe. Weitere Informationen im Internet gibt es auf foerderverein-kgs-hemmingen.de und unter der Telefonnummer (0511) 42037303.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6uo8jvmgxfamjko33y1
Auto beschädigt wegen Bodenunebenheiten

Fotostrecke Hemmingen: Auto beschädigt wegen Bodenunebenheiten