Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Für Heino sind C For Caroline im Recall

Hemmingen Für Heino sind C For Caroline im Recall

Ein ganz spezielles Lob haben die Musiker der Band C For Caroline bekommen. Sie trafen beim Klosterpark-Open-Air in Harsefeld im Landkreis Stade den Musiker Heino.

Voriger Artikel
Freibad bekommt neues Becken
Nächster Artikel
LED-Leuchten für 1100 Laternen

Die Musiker der Band C For Caroline freuen sich beim Klosterpark-Festival über das Treffen mit Heino.

Quelle: C For Caroline

Hemmingen. Der sagte nach ihrem Auftritt in Anspielung auf seine Rolle als Juror in der Fernsehsendung „Deutschland sucht den Superstar“: „Wenn es nach mir geht, seid ihr im Recall.“ Anschließend ließ er sich noch gemeinsam mit der Band fotografieren.

C For Caroline, deren Schlagzeuger Jan Schlagowski als Musiklehrer an der KGS Hemmingen arbeitet, eröffneten das Festival. Wegen einer Unwetterwarnung musste das als Open Air geplante Festival in die Eissporthalle verlegt werden. Die Band spielte rund 90 Minuten ihre melodischen Pop-Rock-Songs und lockerte das Programm zwischendurch mit einer kleinen Unplugged-Einlage auf. Die Besucher feierten ausgelassen mit. „Am Ende wurden wir erst nach zwei Zugaben von der Bühne gelassen“, sagt Schlagowski. Auf ihrer Facebook-Seite kommentiert die Band mit einem augenzwinkernden Smiley: „Harsefeld, es war der Hammer! Und Heino hat sich bei uns Inspiration für sein nächstes Rock-Album geholt.“

Das Publikum war sehr gemischt. Unter den rund 1200 Gästen waren Schlagerfans ebenso wie Freunde der Rockmusik und auch viele Familien mit Kindern. Heino spielte unter anderem die Coverversionen „Junge“ von den Ärzten und „Sonne“ von Rammstein, aber auch Schlager wie „Schwarzbraun ist die Haselnuss“.

Von Tobias Lehmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6ttu6x6qk43cvzv55p7
Mit Hai, Herz und Humor: Cody Stone im Bauhof

Fotostrecke Hemmingen: Mit Hai, Herz und Humor: Cody Stone im Bauhof