Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Aufforderung zum Tanz und zum Spiel

Devese Aufforderung zum Tanz und zum Spiel

Zum gemeinsamen Feiern bei Musik und Tanz hatten am Sonnabend die Freiwillige Feuerwehr Devese und der Bürgerverein Devese in den Saal des Restaurants Mutter Buermann eingeladen.

Voriger Artikel
DUH fordert Zebrastreifen auf Kreisstraße
Nächster Artikel
Schultennis: Brasilien, wir kommen!

Zu DJ-Klängen wird bis in die späte Nacht ausgelassen getanzt.

Quelle: Torsten Lippelt

Devese. Rund 80 Gäste waren dieser – dank freiem Eintritt – kostenlosen Aufforderung zum Tanz gefolgt. „Das sind in etwa so viele wie in den letzten Jahren auch“, sagte Ortsbrandmeister Friedrich Kollrodt erfreut. Er zeigte sich zudem positiv überrascht davon, dass rund ein Drittel der Gäste weder bei der Feuerwehr noch im Bürgerverein organisiert sind. „Das liegt vielleicht daran, dass wir das Fest mal etwas anders organisiert haben – ohne Motto oder die Vorgabe festlicher Kleidung, sondern eher als Party“, freute er sich, so auch mal mit anderen Devesern zwanglos ins Gespräch zu kommen.

Vor rund 30 Jahren hatten die Freiwillige Feuerwehr und auch der Bürgerverein mit eigenen Bällen begonnen. Seit 20 Jahren feiert man gemeinsam und kümmert sich abwechselnd um die Organisation. Mit den Ideen des siebenköpfigen Feuerwehr-Festausschusses – zu denen Partymusik von der DJ Jane und Geschicklichkeitsspiele gehörten - waren offenbar alle einverstanden: Gefeiert wurde bis spät in die Nacht.

doc6txfz1w92xd1h974ksl

Auch Friedrich Kollrodt (links) versucht sich am unterhaltsamen Bier-Pong-Spiel auf dem Fireball.

Quelle: Torsten Lippelt

Von Torsten Lippelt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wq57vxw89hksxtsgh9
162 Zentimeter geballte Schlagfertigkeit

Fotostrecke Hemmingen: 162 Zentimeter geballte Schlagfertigkeit