Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Gemeinde feiert mit fröhlichen Melodien

Arnum Gemeinde feiert mit fröhlichen Melodien

Zahlreiche Gäste haben am Sonntag das Kirchweihfest in Arnum gefeiert. Vor 25 Jahren wurde die Kirche nach einjähriger Bauzeit eingeweiht. Vielfältige musikalische Auftritte sorgten für gute Stimmung. Mitglieder der Gemeinde sammelten Spenden für den Umbau des Gemeindehauses.

Voriger Artikel
Infotafel Römerlager steht - Symposium folgt
Nächster Artikel
Besucher lassen sich über Bauernhof führen

Zahlreiche Gäste besuchen bei gutem Wetter das Kirchweihfest in Arnum.

Quelle: Tobias Lehmann

Arnum. "Das Organisationsteam hat die Veranstaltung mehr als drei Monate lang vorbereitet", sagte Jochen Seidel, Vorsitzender des Kirchenvorstandes. Beeindruckend waren die vielfältigen musikalischen Auftritte. Für die beschwingten Melodien sorgten unter anderem das Ehepaar Müller mit einer Drehorgel, die Old Virginny Jazzband, der Musikzug der Feuerwehr und die Chorgemeinschaft Arnum. Verschiedene Aktionen gab es auch für Kinder und Jugendliche, etwa große Murmelstationen aus Holz, die auf der Wiese aufgebaut waren.

"Ich freue mich auch, dass das Fest so viele Unterstützer gefunden hat", sagte Seidel. So konnten die Organisatoren eine große Tombola mit 200 Preisen anbieten, die alle von Unternehmen aus Hemmingen und Umgebung gespendet wurden. Die Feuerwehr hatte einen alten Schlauch aus dem Jahr 1978 zur Verfügung gestellt. "Daraus haben wir Glockenmotive geschnitten, die wir jetzt als Schlüsselanhänger verkaufen", sagte Seidel.

Der Erlös der Aktionen, unter anderem auch die Versteigerung einer Patchworkdecke, fließt in die geplante Sanierung und den Umbau des Gemeindehauses. "Wenn alles klappt, können wir möglicherweise im Frühjahr 2017 beginnen", sagte Seidel. Herzstück solle ein großer Raum werden, der barrierefrei sein wird und auch öffentlich genutzt werden kann. "In Hemmingen-Westerfeld gibt es den Bürgerraum im Rathaus. Unserer wird dann im Gemeindehaus sein", sagte Seidel.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause