Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 14 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Steuerfreiheit für Rettungshunde beantragt

Hemmingen Steuerfreiheit für Rettungshunde beantragt

Bei der geplanten Steuerfreiheit für Rettungshunde in Hemmingen wird es erst 2017 zu einer Entscheidung kommen. Die Bündnisgrünen haben am Dienstag einen entsprechenden Antrag veröffentlicht. Bislang beträgt die Befreiung 50 Prozent.

Voriger Artikel
Schütterle liest im vollen Bürgersaal
Nächster Artikel
Popkantorband spielt in Gottesdiensten

Gerald Jürgens trainiert täglich mit seiner Hündin Amber.

Quelle: Stephanie Zerm

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen

Das HAZ-Digitalpaket

Unsere mobilen Produkte zum Paketpreis, jetzt bestellen.

mehr erfahren
Digitalpaket
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6uo8jvmgxfamjko33y1
Auto beschädigt wegen Bodenunebenheiten

Fotostrecke Hemmingen: Auto beschädigt wegen Bodenunebenheiten