Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
280 Grundschüler starten beim Lauffest

Hemmingen-Westerfeld 280 Grundschüler starten beim Lauffest

Mit großem Engagement sind am Dienstagmorgen 280 Grundschüler in Hemmingen-Westerfeld einen bis zu einstündigen Rundkurs gelaufen. Start und Ziel war die Grundschule am Köllnbrinkweg.

Voriger Artikel
KGS hat jetzt ein Kunst-Wartehäuschen
Nächster Artikel
Verein Hände für Pfoten lädt zu Sommerfest ein

Mit einem Countdown starten zunächst die Erst- und Zweitklässler, bevor es eine halbe Stunde später dann für die Dritt- und Viertklässler auf den Rundkurs geht.Lauffest Grundschule

Quelle: Torsten Lippelt

Hemmingen-Westerfeld. „Alle zwei Jahre veranstalten wir dieses Lauffest im Wechsel mit den Bundesjugendspielen“, erläuterte die organisierende Lehrerin Ute Russ. Unter Mithilfe von Kolleginnen und etwa 60 Eltern, die unter anderem als Streckenposten halfen, liefen die Kinder nicht auf Geschwindigkeit oder für Sponsoren, sondern auf Zeit. Je nach persönlichen Möglichkeiten konnten sie mit ihren Runden um die Schule Laufabzeichen für 15, 30 oder sogar 60 Minuten bekommen.

„Die Ergebnisse können nicht nur für ein Sportabzeichen des Deutschen Leichtathletikverbandes angerechnet werden, sondern die insgesamt gelaufene Zeit wird auch zusammengezählt und mit anderen Grundschulen in einen Wettbewerb eingestellt“, sagte Ute Russ. "Beim letzten Mal waren wir unter den 25 erfolgreichsten von insgesamt 300 teilgenommenen Grundschulen in ganz Niedersachsen.“

Für die vitaminreiche Nahrung der Läufer war gesorgt: Während der Förderverein das Wasser für die Kinder stellte, schnitten Eltern das vom Schulkiosk aktiver Mütter gespendete Obst klein.

Von Torsten Lippelt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause