Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Gries führt weiterhin die AG Sportvereine

Hemmingen Gries führt weiterhin die AG Sportvereine

Harald Gries bleibt Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft (AG) der Hemminger Sportvereine. In der Hauptversammlung am Montagabend wurde er einstimmig für zwei weitere Jahre wiedergewählt. Gries ist damit seit zehn Jahren Vorsitzender. Er führt auch die Sportliche Vereinigung (SV) Arnum.

Voriger Artikel
Technisches Problem auf Büntebad-Webseite
Nächster Artikel
Fehlalarm im Gewerbegebiet

Harald Gries.

Quelle: Archiv

Hemmingen. Einstimmig für zwei Jahre wiedergewählt wurden auch die gleichberechtigten stellvertretenden Vorsitzenden Udo Muth (SV Harkenbleck) und Karl-Heinz Linne (SC Hemmingen-Westerfeld). Die AG fördert die Kommunikation der Sportvereine untereinander und vertritt die Interessen gegenüber Rat und Verwaltung der Stadt und gegenüber Organisationen wie dem Regionssportbund.

„Als nächstes wird die AG die Sanierung der Sportstätten begleiten“, erläuterte Gries. „Die Umsetzung und die Beschaffung der finanziellen Mittel wird der Schwerpunkt 2018 sein.“

Die 1975 gegründete Arbeitsgemeinschaft ist ein freiwilliger Zusammenschluss der Sportvereine in Hemmingen. Zurzeit sind elf Vereine mit insgesamt etwa 5500 Aktiven unter ihrem Dach, darunter 2300 Kinder und Jugendliche bis zu 18 Jahren. Zu der Versammlung im SC-Heim in Hemmingen-Westerfeld hatte jeder Verein einen Vertreter entsendet.

doc6u5ostnmqz87o0nhhmj

Harald Gries.

Quelle: Archiv
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x61bptry77jwz5fl0x
Erstes Konzept für Ganztagsschule steht

Fotostrecke Hemmingen: Erstes Konzept für Ganztagsschule steht