Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Große Orientierungsrallye in Harkenbleck

Harkenbleck Große Orientierungsrallye in Harkenbleck

Der Harkenblecker Verein Spritter richtet bereits zum 37. Mal die große Auto-Orientierungsrallye aus. Teilnehmer dürfen sich erneut auf knifflige Spiele freuen, die unter anderem "ein Härtetest für die Lachmuskulatur" sein werden.

Voriger Artikel
Zebrastreifen dienen als Schutz gegen Bremsen
Nächster Artikel
B3-Bau trotz Verzögerungen im Zeitplan

Ein Team aus Barsinghausen hat die Orientierungsrallye 2015 gewonnen.

Quelle: Privat

Harkenbleck. Wer an der Rallye teilnimmt, muss nicht nur die Straßenkarte richtig lesen können. Zu den Aufgaben in den vergangenen Jahren gehörten etwa Golf spielen mit einem Vorschlaghammer, die Suche nach einem Gartenzwerg oder das richtige Schätzen von Abständen zwischen zwei Punkten. Die Mitglieder des Vereins Spritter versprechen, dass auf die Teilnehmer auch in diesem Jahr wieder kreative Denk- und Geschicklichkeitsaufgaben warten.

Die Veranstaltung beginnt am Sonnabend, 20. August, um 12 Uhr an der Arnumer Straße 42. Der Schwerpunkt der Rallye liegt dieses Jahr im Viereck zwischen Bad Nenndorf, Salzgitter, Uelzen und Walsrode. Für jede Aufgabe werden Punkte vergeben. Die Sieger werden am Abend bei einer großen Open-Air-Party in Harkenbleck bekannt gegeben. Da der Verein auch zahlreiche Sponsoren gefunden hat, bekommt auch jeder Teilnehmer einen Preis. 

Anmeldungen können ab sofort unter der Telefonnummer (05101) 9257 907 oder auf der Internetseite www.spritter.de abgegeben werden. Das Startgeld beträgt 15 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6sl3ablqc2dml2tjizj
Feuer in Wochenendhaus in Wilkenburg

Fotostrecke Hemmingen: Feuer in Wochenendhaus in Wilkenburg