Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Sommerkirche: Bilder zur Bibel im Mittelpunkt

Hemmingen Sommerkirche: Bilder zur Bibel im Mittelpunkt

Vier Kirchen, vier Kunstwerke: St.-Vitus-Kirche, Trinitatiskirche, Nikolaikirche und Friedenskirche laden erneut zu der Veranstaltung Sommerkirche ein. Im Fokus der speziellen Gottesdienste stehen Bilder zur Bibel.

Voriger Artikel
Modernisierung der Ballspielhalle beginnt
Nächster Artikel
Internetausbau soll im Herbst beendet sein

Rembrandts Gemälde "Die Rückkehr des verlorenen Sohns" ist Thema in der Nikolaikirche.

Hemmingen. Die Bibel ist nicht nur die Grundlage des christlichen Glaubens, sondern auch eine Quelle der Inspiration für viele Künstler. Zahlreiche Motive der Bibel wurden bereits als Bild dargestellt. Daran orientiert sich auch das Thema der diesjährigen Sommerkirche der Kirchenregion Hemmingen: Bilder zur Bibel.

Jede der vier Gemeinden wird sich in jeweils einem Gottesdienst einem bekannten Gemälde und dem dazugehörigen Bibeltext widmen. Die Sommerkiche beginnt mit einem Gottesdienst in der St.-Vitus-Kirche am Sonntag, 2. August, um 18 Uhr. Dort steht das Bild „Wort Gottes 1“ der zeitgenössischen Malerin Christine Klement im Mittelpunkt. Es ist eine künstlerische Umsetzung der Bibel als Wort Gottes.

Eine Woche später wird am Sonntag, 9. August, in der Trinitatiskirche in Hemmingen-Westerfeld um 11 Uhr der Turmbau zu Babel wie ihn Pieter Bruegel der Ältere 1563 gemalt hat, thematisiert. Das Bild zeigt, wie der arbeitende Mensch hinter Lastkränen und Gerüsten verschwindet.

Rembrandts Bild „Die Rückkehr des verlorenen Sohns“ aus dem 17. Jahrhundert steht im Mittelpunkt des Gottesdienstes um 18 Uhr am Sonntag, 16. August, in der Nikolaikirche in Hiddestorf. Das Bild zeigt das Gleichnis des verlorenen Sohns aus dem Lukas-Evangelium.

Die Sommerkiche endet mit dem Gottesdienst am Sonntag, 23. August, um 11 Uhr in der Friedenskirche in Arnum. Dort geht es um das Bild „Wesen mit Barke“ des hannoverschen Künstlers Michael Schwach. Es erzählt von Übergängen, wie sie jeder Mensch in seinem Leben mehrfach erlebt.

Von Tobias Lehmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause