Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Boogie-Woogie auf dem Rathausplatz

Hemmingen-Westerfeld Boogie-Woogie auf dem Rathausplatz

Tanz den Boogie-Woogie: Der Verein HemmingWay richtet im August eine große Open-Air-Tanzveranstaltung mit einer Spielart des Rock'n Roll der vierziger und fünfziger Jahre aus. Anlass ist das fünfjährige Bestehen des Netzwerks für kulturelle, sportliche und soziale Aktivitäten.

Voriger Artikel
130.000 Euro für Anstrich und neue Toiletten
Nächster Artikel
Feuerwehr Arnum feiert 120-jähriges Bestehen

Die Mitglieder des Vereins HemmingWay freuen sich auf den großen Tanz auf dem Rathausplatz.

Quelle: Tobias Lehmann

Hemmingen-Westerfeld. Seit der Gründung im Frühjahr 2011 hat der Verein HemmingWay zahlreiche Aktionen in der Stadt organisiert wie Konzerte, Oldtimertreffen oder eine Fotosafari durch Hemmingen. Das Ziel des Vereins ist es, die Stadtkultur und das lebendige Miteinander zu fördern.

Zum fünfjährigen Bestehen soll jetzt eine große Boogie-Woogie-Party auf dem Rathausplatz gefeiert werden. Die Tanzlehrer Insa und Lars Teichert werden den Teilnehmern kostenlos die Grundschritte beibringen. Im Gegensatz zum klassischen Rock'n Roll kommt der Boogie-Woogie ohne akrobatische Tanzfiguren aus und kann leicht erlernt werden. Die Teilnehmer dürfen gerne auch in einer Kleidung kommen, die den Stil der fünfziger Jahre repräsentiert.

Der Open-Air-Tanzveranstaltung ist am Sonnabend, 20. August, ab 18 Uhr auf dem Rathausplatz. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Weitere Informationen stehen auf der Internetseite hemming-way.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause