Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Horst Wlodarski erhält silberne Ehrennadel

Hemmingen Horst Wlodarski erhält silberne Ehrennadel

„Du bist und bleibst ein Vorbild.“ Mit diesen Worten hat Bürgermeister Claus Schacht dem früheren Jugendwart der Stadtfeuerwehr Horst Wlodarski die silberne Ehrennadel der Stadt Hemmingen überreicht. Wlodarski war 28 Jahre in der Jugendarbeit tätig. Den Feuerwehrdienst versah er 43 Jahre lang.

Voriger Artikel
Die ersten Mitfahrerbänke sind aufgestellt
Nächster Artikel
Am 1. Mai fährt wieder der Maibaumexpress

Claus Schacht (links) übergibt Horst Wlodarski im Ratssaal die Ehrenurkunde. Im Hintergrund sammeln sich bereits die Feuerwehrmitglieder zur Gratulation.

Quelle: Andreas Zimmer

Hemmingen. Hinzu kommt: Wlodarski wohnt gar nicht in Hemmingen, sondern in Pattensen, ist der Hemminger Feuerwehr aber immer treu geblieben. Schacht sagte am Donnerstagabend in der Ratssitzung im Rathaus, eine solche Ehrung sei auch für ihn als Bürgermeister etwas Besonderes. Die vielen Feuerwehrleute, die zu der Verleihung gekommen sind, zeugen von der Einheit in der Feuerwehr.

Von 1988 bis 2000 war Wlodarski Jugendwart in Arnum und zusätzlich seit 1994 stellvertretender Jugendwart der Stadtfeuerwehr. Von 2000 bis Ende 2016 übernahm er die Aufgaben des Jugendwartes der Stadtfeuerwehr. Aus Altersgründen hatte der 61-Jährige dann nicht mehr für dieses Amt kandidiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6w9ovce8lyfga31ve9j
Flüchtlinge besuchen den Zoo in Hannover

Fotostrecke Hemmingen: Flüchtlinge besuchen den Zoo in Hannover