Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Kunsttage locken hunderte Besucher an

Arnum Kunsttage locken hunderte Besucher an

Die Kunsttage gibt es in Arnum schon seit fast 50 Jahren. Ein alter Hut sind sie aber noch lange nicht. Auch in diesem Jahr sind wieder unzählige Gäste in die Wäldchenschule geströmt, um sich die liebevoll gefertigten Unikate von mehr als 50 Hobbykünstlern anzusehen.

Voriger Artikel
In Wilkenburg fließt das Blut in Strömen
Nächster Artikel
Wenn einem so viel Gutes widerfährt

Claudia Worbs-Bodenstein aus Garbsen präsentiert ihre selbst gehäkelten Puppen.

Quelle: Stephanie Zerm

Arnum. Von knuffigen Küken über handgefertige Puppen und Teddys bis hin zu selbstgemachten Vogelhäuschen und Ostergestecken - insgesamt boten am Sonnabend und Sonntag mehr als 50 Hobbykünstler aus der gesamten Region ihre selbstgemachten Waren in der Wäldchenschule an. Darunter waren viele Geschenk- und Dekoideen zu Ostern, aber auch handgefertigter Schmuck und aufwendige Malereien.

Zu den eher seltenen Kreationen gehörten die filigranen Osterfiguren aus Papierstreifen, die die Laatzenerin Elke Bodensiek an ihrem Stand anbot. "Das ist eine alte Kunst, die man Quilling nennt", erklärte sie den neugierigen Besuchern. Bei denen kamen die vielfältigen Handwerksarbeiten der verschiedenen Hobbykünstler gut an. "Ich komme regelmäßig hierher und finde die Handarbeiten super", schwämte Hildegard Kuhlmann aus Laatzen.

In der Caféteria hatte das sechsköpfige Team um Organisator Rainer Kloppstein fast 500 Kuchen für die Gäste bereitgestellt. Viele davon waren selbst gebacken. Mit der Resonanz war Kloppstein vollauf zufrieden. Denn die ersten Gäste drängten am Sonnabend bereits gleich nach Öffnung um 13 Uhr in die Ausstellungsräume.

doc6oqi5qkm553lhiozf6h

Fotostrecke Hemmingen: Kunsttage locken hunderte Besucher an

Zur Bildergalerie

Von Stephanie Zerm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause