Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Außergewöhnlicher Jazz im bauhof

Hemmingen-Westerfeld Außergewöhnlicher Jazz im bauhof

Sie jongliert mit ihrer Stimme, mal poppig, mal experimentell - und immer kraftvoll und mit viel Gefühl: Sängerin Joscheba fasziniert mit zeitgenössischen Jazz, der unter die Haut geht. Am Freitag, 1. September, ist sie ab 20 Uhr im bauhof Hemmingen zu Gast. Tickets kosten 20 Euro, ermäßigt 17 Euro.

Voriger Artikel
Filmemacher will in Pattensen drehen
Nächster Artikel
Brauereichef ist Hauptredner bei CDU-Empfang

Josheba kommt im September nach Hemmingen.

Quelle: privat

Hemmingen-Westerfeld. „Behind These Walls“ ist der Titel des neuen Albums von Joschebas, das sich bei jedem Hören verändert und weiter wächst. Das Konzept ist wieder bemerkenswert ungewöhnlich, mit orientalischen Klängen und gewagten Rhythmen – unverfroren, frech und frei wie die verqueren Alben von Tom Waits. Ungeplant entsteht so auch mal ein 7/8-Rhythmus, der dann nicht wieder vom Hof gejagt wird, sondern zu einem weiteren musikalischen Highlight wird.

Mit ihrer Band, bestehend aus Buggy Braune (Piano), Johannes Wennrich (Gitarre), Oliver Karstens (Bass) und Konrad Ullrich (Schlagzeug), steht Joscheba seit nunmehr sechs Jahren zusammen auf der Bühne. Den Jazz erklärte die junge Frau zu ihrer ersten Wahl, weil er ihr die Möglichkeit biete, den Sound der Stimme ausleben zu können und ihn nicht dem der Band anpassen zu müssen. Und dabei zeigen ihre Lieder ganz klar: Joscheba hält nichts von Klischees. Ihre Konzerte sind überraschend und außergewöhnlich.

Joscheba ist auch Sängerin bei der Gruppe The Ellingtones. Diese kommt aus Hannover und spielt häufig in der Region. Auch auf dem Hemminger Rathausplatz ist sie schon aufgetreten.

Karten für den Jazz-Abend gibt es bei et cetera, Rathausplatz 2, in Hemmingen-Westerfeld sowie bei Schreib Gut(h), Göttinger Straße 62 in Arnum, bei der Buchhandlung Decius im Leine-Center Laatzen oder unter bauhofkultur.de. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

Von Carolin Müller

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xnmnzzy7te1loqxncic
Bagger beschädigt Gasleitung

Fotostrecke Hemmingen: Bagger beschädigt Gasleitung