Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Jeremy Bro nehmen ab März ihr erstes Album auf

Hemmingen-Westerfeld/Arnum Jeremy Bro nehmen ab März ihr erstes Album auf

Sie waren der musikalische rote Faden beim Neujahrsempfang der Stadt Hemmingen am Freitagabend in der KGS: die Band Jeremy Bro aus Arnum. Bürgermeister Claus Schacht mutmaßte, dass sie spätestens in zwei Jahren ihren ersten TV-Auftritt haben.

Voriger Artikel
Römerlager oder Kiessee? So geht es weiter
Nächster Artikel
Marcus Obst bleibt Vize-Ortsbrandmeister

Die Band Jeremy Bro spielt auf dem Neujahrsempfang der Stadt Hemmingen.

Hemmingen-Westerfeld/Arnum. Das Publikum beim Empfang belohnte jeden ihrer insgesamt vier Auftritte mit viel Applaus. Nach dem smoothigen Einstieg, mit einem Instrumentalstück begleiteten sie die von der Stadtverwaltung in einer Fotoshow zusammengestellten „Bilder des Jahres 2015“, spielten sie „Catch me by suprise“, „Let it go“ und –noch nie zuvor in Hemmingen gespielt - „Changes“. Dieses Stück erscheint auch erst auf CD.

Ab März wollen sie erstes Album aufnehmen. Es soll im Sommer veröffentlicht werden. Die Band orientiert sich am Singer-Songwriter-Genre. Wer mehr über Jeremy Bro wissen will, klickt sich in die Bandserie der Leine-Nachrichten auf www.haz.li/bands.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Hemmingen

Die Bürger in Hemmingen haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

Hemmingen
doc6rmphvyvwufu7h4ok0x
C'est la vie: Stalburg-Trio überrascht im bauhof

Fotostrecke Hemmingen: C'est la vie: Stalburg-Trio überrascht im bauhof