Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Wenn einem so viel Gutes widerfährt

Hemmingen Wenn einem so viel Gutes widerfährt

Zu einem kabarettistischen Rundumschlag zum Thema Älterwerden hat der mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Kabarettist Thomas Reis im vollbesetzten Kulturzentrum bauhof am Sonnabend ausgeholt. Er begeisterte aber auch mit Stimmparodien bekannter Politiker und Werbeslogans vergangener Jahrzehnte.

Voriger Artikel
Kunsttage locken hunderte Besucher an
Nächster Artikel
Richtet die Feuerwehr letzmalig Osterfeuer aus?

Reflektiert im bauhof ironisch über das Männerleben ab 50 und den Sinn im Alltäglichen: Kabarettist Thomas Reis.

Quelle: Torsten Lippelt

Hemmingen-Westerfeld. Nach zehn Jahren mit dem erfolgreichen Programm "Gibt’s ein Leben über 40?" hat der nunmehr 52-jährige mit "Endlich 50!" die gelungene Fortsetzung gefunden, als "Animateur geriatrischer Selbsthilfegruppen". Mehr als zweieinhalb Stunden nahm der erfahrene Kabarettist sein Publikum mit in die Welt des alternden Mannes: "Ich altere, meine Bedürfnisse aber nicht. Also ab und an mal eine Aspirin mehr einwerfen!"

Als Anstiftung zur ewigen Jugend lautete sein Motto des Abends daher: "Nie wieder tot! Heute fängt die Zukunft an! Das Leben ist zu kurz zum Sterben und Sterben ist kein schöner Tod." Zwischendurch philosophierte Reis sarkastisch unter anderem über das, was Paare und Familien zusammenhält: "Schauen Sie doch nur, was das bei Asterix und Obelix war – Drogenkonsum und Fremdenfeindlichkeit!"

Die Gäste waren begeistert. "Besonders gut gefallen haben mir seine Stimmparodien", sagte der Laatzener Gerald Senft und bezog sich auf die phantasievollen Wortwechsel zwischen Politikern wie Angela Merkel und Helmut Kohl, Franz-Josef Strauß und Herbert Wehner oder auch Helmut Schmidt.

Nachdrücklich in Erinnerung verbleiben dürfte aber auch ein großer Werbeblock mit Slogans der siebziger und achtziger Jahre, mit dem Thomas Reis den Erinnerungsnerv seines in etwa gleichaltrigen Publikums traf. Reis gab den Anfang vor – und das Publikum vervollständigte den Satz lautstark und fröhlich im Chor. Wenn einem soviel Gutes widerfährt…

Von Torsten Lippelt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause