Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Brandl im bauhof: Irgendwas mit Sex

Hemmingen-Westerfeld Brandl im bauhof: Irgendwas mit Sex

Die Kabarettistin Martina Brandl kommt mit ihrem aktuellen Programm "Irgendwas mit Sex" in den Hemminger Kulturzentrum bauhof. Brandl tanzt, singt und parodiert verschiedene Dialekte. Der Auftritt am Sonnabend, 26. November, beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 18 Euro, ermäßigt 15 Euro.

Voriger Artikel
Tanzformationen werden Deutscher Meister
Nächster Artikel
1460 Gläser Marmelade für Basar selbst gemacht

Martina Brandl kommt am 26. November nach Hemmingen.

Quelle: bauhof

Hemmingen-Westerfeld. Die 1966 geborene Kabarettistin wurde nach eigener Aussage am Fuße der Schwäbischen  Alb in eine wunderschöne Sozialbauwohnung geboren. "Das Sofa mussten wir hinterher wegschmeißen", schreibt sie in ihrer Vita. Nach dem Abitur ging sie nach Berlin und nahm Steptanz-Untericht bei einem Jongleur, mit dem sie später auch Straßentheater machte. Zudem absolvierte sie eine Ausbildung zur Wirtschaftskorrespondentin. 

Ihr erstes eigenes Programm mit dem Namen "Cabaret Kebap - heiße Hits und kalter Döner" führte sie gemeinsam mit dem Komiker Mario Eckhart 1995 auf. Seitdem hat sie verschiedene Auszeichnungen bekommen, unter anderem dem Publikumspreis beim deutschen Kabarett-Wettbewerb Prix Pantheon.

In Hemmingen-Westerfeld zeigt sie ihr aktuelles Programm "Irgendwas mit Sex". Darin berichtet sie aus dem Leben als soziale Schere, "singt über die Tragik verschimmelter Sonntagsbrötchen und tanzt ihren Indianernamen", heißt es in der Beschreibung des Programms. Die schlimmsten Pointen schreibe das Leben selbst, sagt Brandl, etwa wenn im Märchenbuch die Geschichte "Hartz-Vierchen und die 7 Mini-Jobber" auftauche oder junge Mädchen als Berufswunsch "Webcam-Girl oder auf jeden Fall irgendwas mit Sex" angeben. 

Eine Eintrittskarte kostet 18 Euro, ermäßigt 15 Euro. Vorverkaufsstellen sind et cetera, Rathausplatz 2, in Hemmingen-Westerfeld sowie Schreib Gut(h), Göttinger Straße 62 in Arnum und in der Buchhandlung Decius im Leine-Center Laatzen. Die Internetadresse lautet bauhofkultur.de. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause