Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Textildesign und Seifenstücke bei Frühjahrsschau

Hemmingen Textildesign und Seifenstücke bei Frühjahrsschau

Die Werkstatt-Galerie in Hemmingen-Westerfeld lädt zu einer zweitägigen Frühlingsausstellung am Wochenende ein. Die Besucher erwartet unter anderem Textildesign und Tischlerkunst sowie kunstvoll gestaltete Seifenstücke und Sofakissen.

Voriger Artikel
So sieht ein Wellness-Wochenende in Wilkenburg aus
Nächster Artikel
Liegt Stadtgrenze bald in günstigerer Tarifzone?

Sabine Krammling aus Hemmingen wird in der Frühlingsausstellung ihre selbst gestalteten Kissen präsentieren.

Quelle: privat

Hemmingen-Westerfeld. Erstmals nimmt die Textildesignerin Nele Sprengel unter ihrem Künstlernamen MURI an einer Ausstellung in der Werkstatt-Galerie am Kapellenweg teil. Mit viel Liebe zum Detail sucht die Hannoveranerin ihre Stoffe aus und gestaltet mit ihnen Materialien des täglichen Gebrauchs wie zum Beispiel Taschen, I-Pad-Hüllen und Schlüsselanhänger.

Zum zweiten Mal beteiligt sich die Tischlerin Julia Schanz aus Hannover an einer Ausstellung in der Galerie im Alten Dorf. Sie zeigt bunt bedruckte Holzobjekte. Künstlerisch gestaltete Seifenstücke präsentiert Nina Mischewsky, die ebenfalls aus Hannover kommt. Die Hemminger Künstlerin Sabine Krammling bietet bunte Sofa- und Yogakissen an.

Die Ausstellung am Sonnabend und Sonntag, 28. und 29. Mai, am Kapellenweg 7 dauert jeweils von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause