Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Das Stadtradeln beginnt am Rathaus

Hemmingen/Pattensen Das Stadtradeln beginnt am Rathaus

In Pattensen und Hemmingen beginnt am Sonntag die Aktion Stadtradeln. Beide Kommunen nehmen erstmals an dem bundesweiten Projekt teil. Der offizielle Startschuss fällt um 10.30 Uhr am Rathaus in Pattensen. Nach den Grußworten der Bürgermeisterin Ramona Schumann beginnt eine Sternfahrt nach Hannover.

Voriger Artikel
Temporeiche Show von Brodowy im Bauhof
Nächster Artikel
Dieter Baumann erzählt Anekdoten über Olympia

Freuen sich auf die Stadtradelaktion: Die ADFC-Mitglieder Jens Spille, Udo Scherer (Erster und Zweiter von links) und Helmut Krause (rechts) sowie die Stadtsprecherinnen Andrea Steding und Alexandra Jäger (Dritte und Vierte von links.

Quelle: Tobias Lehmann

Hemmingen/Pattensen. Die Strecke hat die ADFC-Ortsgruppe Pattensen-Hemmingen festgelegt. Sie führt über Hemmingen und Döhren zum Waterlooplatz in Hannover. Die Stadtsprecherinnen aus Pattensen, Andrea Steding, und Hemmingen, Alexandra Jaeger, weisen allerdings daraufhin, dass Bürger sich während des gesamten Zeitraums von drei Wochen noch für die Aktion Stadtradeln registrieren lassen können. 

Hemmingen liegt mit rund 250 Anmeldungen im Vergleich zu den anderen Kommunen der Region gut im Rennen, teilt Jaeger mit. In Pattensen gibt es erst weniger als 60 Anmeldungen. "Unsere Stadt braucht noch einmal einen Weckruf", sagt Steding. Es können sich auch Teams anmelden, zum Beispiel aus Schulen, Vereinen oder Feuerwehren, erläutert sie. Beide Stadtsprecherinnen weisen darauf hin, dass sich auch Ratsmitglieder anmelden können. In beiden Städten sei die Beteiligung aus diesem Gremium noch niedrig. Anmeldungen sind über die Internetseite stadtradeln.de möglich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause