Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Mäher defekt: Verein will schnell wieder aufsitzen

Arnum Mäher defekt: Verein will schnell wieder aufsitzen

Es geschah völlig überraschend, wie Harald Gries, Vorsitzender der Sportlichen Vereinigung (SV) Arnum, schildert. Der Aufsitzrasenmäher ist nicht mehr einsetzbar. Und 30.000 Quadratmeter Grünflächen waren darauf gepflegt zu werden.

Voriger Artikel
Sportvereine müssen Checkliste beilegen
Nächster Artikel
Stadt plant mehr Hortplätze in Hiddestorf

30.000 Quadratmeter Grünfläche hat die SV zu pflegen.

Quelle: Symbolfoto

Arnum. Wenn in der Sportlichen Vereinigung (SV) Arnum von der Platzpflege die Rede ist, kommen die Mitglieder schnell auf einen legendären Trecker zu sprechen. Stolze 74 Jahre setzte der Verein ihn unter anderem zum Düngen und Walzen des Rasens ein. Vorsitzender Harald Gries schwärmt, dass ein Mitarbeiter des Hemminger Betriebshofes es immer wieder geschafft habe das gute Stück zu reparieren. Mittlerweile sei der Trecker an einen Liebhaber verkauft worden.

Nach einer Phase mit Firmen, die die Platzpflege übernahmen und die dem Verein dann doch zu teuer war, wurde ein Aufsitzrasenmäher angeschafft. Im verflixten siebenten Jahr gab dieser nun seinen Geist auf. Ein neuer muss her: Ein Diesel-Dreitakter für etwa 12 500 Euro soll es sein. 7000 Euro will der Verein aus Rücklagen dazulegen, den Rest soll die Stadt übernehmen. Doch bislang ist offen, wie hoch die Finanzspritze ausfällt. Der Fachausschuss verwies jetzt auf die laufenden Beratungen über den defizitären Haushaltsplan, den der Rat am 17. Dezember verabschieden will.

Was empfiehlt die Stadtverwaltung? Sie hat in ihrer Drucksache keinen Beschlussvorschlag gemacht. Auf Anfrage im Ausschuss teilte Fachbereichsleiter Sven Bertram mit, dass die Verwaltung den Zuschuss im Hinblick auf das Defizit im Etat ablehnen würde. Gries jedoch machte in der Sitzung deutlich, dass das Vorhaben keinen Aufschub duldet, schließlich seien 30 000 Quadratmeter Grünfläche zu pflegen. „Das kann man nicht mit dem Handrasenmäher machen.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6sl3ablqc2dml2tjizj
Feuer in Wochenendhaus in Wilkenburg

Fotostrecke Hemmingen: Feuer in Wochenendhaus in Wilkenburg