Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Caro Josée spielt mit ihrer Band im bauhof

Hemmingen-Westerfeld Caro Josée spielt mit ihrer Band im bauhof

Die Sängerin Caro Josée stellt mit ihrer Band im Hemminger Kulturzentrum bauhof ihr aktuelles Album "Summer`s Ease" vor. Die Musik pendelt zwischen Easy Listening und Jazz. Der Auftritt am Freitag, 5. Mai, beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 20 Euro, ermäßigt 17 Euro. Es gibt Karten an der Abendkasse.

Voriger Artikel
Anwohner zeigen sich über Drohne besorgt
Nächster Artikel
Frühlingsausstellung in der Werkstatt-Galerie

Caro Josée tritt im Kulturzentrum bauhof auf.

Quelle: privat

Hemmingen-Westerfeld. Die 1958 in Gießen geborene Caro Josée hat es nicht eilig. Nachdem sie in den siebziger und achtziger Jahren fünf Alben veröffentlicht hatte, zog sie sich aus dem Geschäft zurück und gründete eine Familie. Die 1978 mit dem Deutschen Schallplattenpreis als Nationale Pop Nachwuchskünstlerin ausgezeichnete Sängerin kehrte dann 2012 mit dem Album "Turning Point" auf die musikalische Bühne zurück und gewann ein Jahr später den Musikpreis Echo dafür. Am Freitag, 5. Mai, tritt sie mit ihrer Band im Kulturzentrum bauhof in Hemmingen-Westerfeld auf.

Ihre entspannte Einstellung spiegelt sich auch in ihrer Musik wider, die in den Bereichen Jazz und Easy Listening angesiedelt ist. Das aktuelle Album "Summer's Ease" soll sich nach eigenen Angaben um Geschichten drehen, die "in wärmeren Regionen wie Ibiza oder der Côte d'Azur spielen". Die Lieder zeigen eine starke Frau voller Leidenschaft mit Lust auf das Leben. Josée spielt in den Liedern ihre stimmlichen Talente aus. Begleitet wird Josée von dem Gitarristen Patrick Pagels, dem Schlagzeuger Tammo Bergmann und dem Pianisten Steffan Dietrichsen. Pagels hat viele Lieder gemeinsam mit Josée geschrieben und auch das Album produziert.  

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xnmnzzy7te1loqxncic
Bagger beschädigt Gasleitung

Fotostrecke Hemmingen: Bagger beschädigt Gasleitung