Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
KGS-Schüler werden zu Filmjournalisten

Hemmingen KGS-Schüler werden zu Filmjournalisten

Schüler der KGS Hemmingen werden für zwei Wochen als Journalisten tätig sein. Die Elftklässler vom Schulseminarfach „Filmbildung“ sind beim Filmfest Sehpferdchen als offizielle „Cinekids“-Schülerredaktion unterwegs.

Voriger Artikel
1,5 Kilometer lange Ölspur in Hemmingen
Nächster Artikel
Heimatbund: Vorsitzender aus Pattensen?

Bereiten sich auf ihre Arbeit als Reporter vor: Charlotte Merforth (16, von links), Justin Ehrhardt (17), Paul Freyer (17) und Arjen Wallenhauer (17).

Hemmingen. Das unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Stephan Weil stehende Filmfest Sehpferdchen wird am Sonntag, 21. Februar, im Künstlerhaus Hannover eröffnet. Es ist das größte Filmfest für Kinder und Jugendliche in Niedersachsen.

Die elf Schüler aus Hemmingen werden während des zweiwöchigen Filmfests über die Werke berichten und auch Interviews mit Schauspielern, Regisseuren sowie Zuschauern führen. Die Artikel und Fotos werden laufend auf der Sehpferdchen-Homepage sehpferdchen2016.mzrh.de veröffentlicht.

Die Schüler aus Hemmingen haben sich bereits vorbereitet. So wird zum Beispiel Paul Freyer über den schon auf der Berlinale gezeigten Film „Ente gut! Mädchen allein zu Haus“ berichten und sich mit dem Regisseur Norbert Lechner und den Darstellerinnen unterhalten. Justin Ehrhardt und Arjen Wallenhauer beschäftigen sich mit dem Film „Das himmlische Kamel“, in dem ein kleiner Junge in der weiten Steppe des Landes Kalmückien am Kaspischen Meer auf die Ankunft eines magischen Kamels wartet.

„Eine redaktionelle Filmfest-Begleitung ist eine tolle Sache. Daran erinnert man sich länger als an die wöchentlichen zwei Stunden dazu in der Schule“, freut sich Projektlehrer Reinhold Baaske. Betreut werden sie zudem vom Verein Junge Presse Niedersachsen, einem Zusammenschluss nichtkommerzieller Zeitungen, Zeitschriften und Internet-Magazine, die von Jugendlichen gestaltet werden.

Von Torsten Lippelt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause