Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Spenden helfen Feuerwehr bei Modernisierung

Hiddestorf Spenden helfen Feuerwehr bei Modernisierung

Die Ortsfeuerwehr Hiddestorf hat jetzt drei Firmen für ihre Spenden für die Sanierung des Gerätehauses gedankt. Es sind aus Hemmingen Parkettlegermeister Andreas Goedicke und Henning von Roon, Chef des gleichnamigen Küchenstudio-Fachgeschäftes, sowie aus Hannover Thomas Klein von der Glaserei Kater.

Voriger Artikel
Escaperoom-Tür geht erst nach 60 Minuten auf
Nächster Artikel
Zwei Orchester geben großes Akkordeonkonzert

Henning von Roon (links) und Andreas Goedicke (rechts) freuen sich mit (von links) Uwe Ernst, Stefan Henrich und Ralf Brinkmann.

Quelle: Torsten Lippelt

Hiddestorf. „Alle drei Unternehmer haben uns sehr dabei geholfen unser 1979 errichtetes Gerätehaus zu sanieren“, sagt Ortsbrandmeister Ralf Brinkmann. Henning von Roon stiftete eine Küche mit Schränken und Elektrogeräten im Wert von etwa 5000 Euro. Andreas Goedicke verlegte auf 80 Quadratmetern kostenlos einen gespendeten Design-Bodenbelag. Glaser Thomas Klein steuerte Tür und Spiegel bei.

Der Ortsbrandmeister sagt: „Jetzt können wir mit den Kindern in der Küche Kekse backen, und die Aktiven können sich mal etwas zu essen warm machen. Wir haben zudem nicht nur einen guten Veranstaltungsraum. Auch die hier jetzt mituntergebrachte Hortgruppe freut sich über die Modernisierung."

Die Liste der Arbeiten war lang. Kleider- und Jugendfeuerwehrwart Stefan Henrich erläutert: „Den Tresen vor dem Küchenbereich haben wir selbst gebaut." Damit nicht genug: "Für die Übungsabende des Musikzuges haben wir für eine bessere Akustik Decken und Wände etwas schallgedämmt."

Über einen Zeitraum von etwa einem halben Jahr haben insgesamt 20 Feuerwehrleute ehrenamtlich das Gebäude von Grund auf modernisiert. Der stellvertretende Ortsbrandmeister Uwe Ernst erläutert, dass sich die Helfer montags und mittwochs ab Nachmittag sowie sonnabends am Vormittag mit jeweils zehn Helfern getroffen haben.

Von Torsten Lippelt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x83j79y7o91d7blxo03
Vier Gemeinden feiern "Lutherball" in der KGS

Fotostrecke Hemmingen: Vier Gemeinden feiern "Lutherball" in der KGS