Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Sprayer beschmieren Arnumer Einfamilienhaus

Arnum Sprayer beschmieren Arnumer Einfamilienhaus

Sprayer haben sich am Wochenende an der Wand eines Einfamilienhauses in Arnum zu schaffen gemacht. Nach Angaben der Polizei wurde die Wand eines Neubaus an der Hannah-Arendt-Straße mit Schriftzügen („Tags“) in grüner und blauer Farbe beschmiert.

Voriger Artikel
Laptops für Flüchtlinge gesucht
Nächster Artikel
Harkenbleck feiert Kapellentag

Die Polizei ermittelt gegen Sprayer.

Quelle: Dorndorf

Arnum. Der Schaden für den 35-jährigen Eigentümer belaufe sich auf etwa 400 Euro, heißt es weiter bei der Polizei. Passiert sei der Vorfall zwischen Freitag, 22 Uhr, und Sonnabend, 14 Uhr. Zeugenhinweise nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer (05109) 5170 entgegen.

Von Johannes Dorndorf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Graffiti-Sprayer in Hannover
Der Graffiti-Sprayer MOSES (wars) tagt nicht nur Zuege und Bahngelaende, sondern auch viele Haeuser in Hannover. (Foto: Katrin Kutter)

Seit Jahren jagt die Ermittlungsgruppe Graffiti einen Sprayer, der überall in der Stadt seine Moses-Tags hinterlässt. Die Beamten glauben, den Urheber zu kennen, können ihm aber nichts nachweisen. Und je näher ihm die Polizei auf den Fersen ist, umso dreister wird der.

mehr
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause