Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Stadt stellt solarbetriebene Laternen auf

Hemmingen Stadt stellt solarbetriebene Laternen auf

Erstmals sollen im Stadtgebiet zwei solarbetriebene Straßenlaternen aufgestellt werden. Sie werden den Radweg entlang der B3 zwischen Hemmingen-Westerfeld und Arnum beleuchten. Bürger hatten dies immer wieder gefordert, da der Weg zurzeit gar nicht beleuchtet wird.

Voriger Artikel
Nach 60 Jahren: Konfirmandinnen treffen sich
Nächster Artikel
Abendmusik mit modernen Jazz-Klängen

Entlang des Radwegs an der B3 zwischen Hemmingen-Westerfeld und Arnum sollen solarbetriebene Laternen aufgestellt werden.

Quelle: Tobias Lehmann

Hemmingen. Wer mit dem Fahrrad nachts auf dem Radweg zwischen Hemmingen-Westerefeld und Arnum unterwegs ist, braucht an seinem Gefährt eine gute Lampe. Denn die rund zwei Kilometer lange Strecke wird nicht beleuchtet und ist durch den dichten Baumbestand auch besonders dunkel. Das soll sich Mitte des Jahres jedoch ändern. Die Stadt will dort zwei Laternen aufstellen. Das Besondere: Sie werden solarbetrieben sein.

"Das wird ein Pilotprojekt. Bisher haben wir in der Stadt noch keine Solar-Laternen", sagt Dietmar Juschkewitz, Leiter der Abteilung Tiefbau. Die Stadt hat auf Drängen der Bürger geprüft, welche Laternen an dem Standort geeignet sind. "Durch die vielen Bäume, ist dort sowohl das unterirdische Verlegen von Kabeln sowie die Nutzung oberirdischer Leitungen sehr schwierig", sagt Juschkewitz.

Die Entscheidung sei deshalb auf Laternen gefallen, die solarbetrieben sind. Doch auch dafür könne der enge Baumbestand ein Problem werden. Die Laternen benötigen schließlich Sonnenlicht, um zu funktionieren. "Wir werden leistungsfähige Akkus an den Laternen anbringen", sagt Juschkewitz. Ob dies am Ende funktioniert, müsse die Praxis zeigen. Juschkewitz ist sich auch nicht sicher, ob die Lieferung von Ersatzteilen so unproblematisch sein wird wie bei üblichen Straßenlaternen. "Wir probieren es dieses Jahr aus und schauen dann, ob die Laternen an dem Ort geeignet sind", sagt er.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6sl3ablqc2dml2tjizj
Feuer in Wochenendhaus in Wilkenburg

Fotostrecke Hemmingen: Feuer in Wochenendhaus in Wilkenburg