Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Sturm drückt 20-Meter-Tanne gegen Wohnhaus

Harkenbleck Sturm drückt 20-Meter-Tanne gegen Wohnhaus

Knack, da war's um sie geschehen: Eine rund 20 Meter hohe Tanne ist am Freitagmorgen bei starkem Wind am Stamm gebrochen und gegen ein Haus gedrückt worden. Der Baum drohte auf die Straße zu fallen. Die Feuerwehr trug ihn stückchenweise mit der Kettensäge ab. Es war nicht der einzige Sturmschaden.

Voriger Artikel
Schule bietet Basketball für Grundschüler an
Nächster Artikel
Bergbühne spielt in Arnum und Pattensen

Die Feuerwehr trägt in Harkenbleck eine mehr als 20 Meter hohe Tanne ab, die der Sturm am Freitagmorgen am Stamm unten hatte brechen lassen und dann gegen ein Haus gedrückt wurde. Der Sturm war offenbar so kräftig, dass er einige Meter weiter entlang der Arnumer Straße sogar einen mit Waschbetonplatten befestigten Zaun teilweise von einer Mauer geschoben haben soll.

Quelle: Torsten Lippelt

Harkenbleck. Gemeldet worden war der umgeknickte Baum auf einem Grundstück a der Arnumer Straße um 11.27 Uhr. Zusätzlich zur Ortsfeuerwehr Harkenbleck rückte auch die Ortswehr Arnum mit der Drehleiter aus. 14 Helfern waren laut Feuerwehrsprecher Michael Mohr damit beschäftigt, die "20 bis 25 Meter hohe Tanne" von oben abzutragen. Bis zum Einsatzende gegen 14.15 Uhr musste deshalb zeitweilig die Fahrbahn gesperrt werden.

Der Sturm am Morgen war offenbar so kräftig, dass er einige Meter weiter entlang der Arnumer Straße sogar einen mit Waschbetonplatten befestigten Zaun teilweise von einer Mauer geschoben haben soll. Der Deutsche Wetterdienst verzeichnete für die südliche Region Hannovers am Morgen zwischen 7 und 7.30 Uhr ein lokales Starkwindereignis mit Böen aus südwestlicher Richtung.

Aus der südlichen Region Hannovers wurden am Freitag noch weitere Schäden gemeldet. So wurde im Bereich Lehrte bei Immensen die Dächer mehrere Häuser teilweise abgedeckt. In Laatzen, im Bereich der Wendeschleife der Linie 2 in Rethen-Nord stürzte eine Birke auf eine Oberleitung und legte für mehrere Stunden den Stadtbahnverkehr lahm.

doc6sei687tabpnf5tgn0n

Fotostrecke Hemmingen: Sturm drückt 20-Meter-Tanne gegen Wohnhaus

Zur Bildergalerie

Von Astrid Köhler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6sl3ablqc2dml2tjizj
Feuer in Wochenendhaus in Wilkenburg

Fotostrecke Hemmingen: Feuer in Wochenendhaus in Wilkenburg