Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Thommi Baake in der Hiddestorfer Schule

Hiddestorf Thommi Baake in der Hiddestorfer Schule

Wenn Thommi Baake kommt, sind phantasievolle und lustige Geschichten garantiert. Der Autor und Schauspieler aus Hannover hat jetzt in der Hiddestorfer Grundschule aus seinem 2014 veröffentlichten Buch "Urlaub im Kühlschrank" gelesen. Die etwa 70 Schüler in der Pausenhalle waren begeistert.

Voriger Artikel
Schnee: Autofahrer sind vorsichtig unterwegs
Nächster Artikel
Schneebruch: Langer Ast liegt auf B3

Thommi Baake in der Hiddestorfer Schule.

Quelle: privat

Hiddestorf. Gespannt lauschten die Jungen und Mädchen unter anderem der Geschichte von der pupsenden Prinzessin und den geheimnisvollen Clownkriegern. Bei den Liedern sangen alle kräftig mit.

Der Besuch endete mit einer Fragenrunde - und einem Wunsch: Baake möge noch einmal kommen, um aus seinem neuen Buch "Ferien im Flohzirkus" zu lesen. Rektorin Heike Kopp erläutert: "Lesungen haben einen festen Platz im Schulleben in Hiddestorf, um Leseanreize zu schaffen." Dass dies möglich sei, dafür sorgen die Bürgerstiftung Hemmingen und der Förderverein der Grundschule mit ihrer finanziellen Unterstützung.

Thommi Baake war zuletzt 2012 in der Hiddestorfer Schule zu Gast und hatte Passagen aus seinem Buch "Erwin und die Leuchtgiraffen" vorgetragen. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Andreas Zimmer

Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause