Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
500 Menschen sind bei Feuerwehr-Rallye dabei

Harkenbleck 500 Menschen sind bei Feuerwehr-Rallye dabei

Auf Rieseninteresse stieß am Sonnabend die von der Freiwilligen Feuerwehr organisierte Fußgänger-Rallye in und rund um Harkenbleck. 500 Teilnehmer machten mit.

Voriger Artikel
Hemmingen hat vier neue Superstimmen
Nächster Artikel
Baustart für die neue Stadtbahntrasse

Lasse (11) versucht sich für sein Team "Volleyball" im Weintrauben-Limbo: Eine über die Schnur geworfene Beere darf nur mit dem Mund gefangen werden.

Quelle: Torsten Lippelt

Harkenbleck. Anlässlich des 115-jährigen Bestehens der Ortswehr in diesem Jahr hatte ein 55-köpfiges Organisations-Team um Christian Dettmer und Lennart Fieguth zum mehrstündigen fröhlichen Beisammensein mit zahlreichen Aktionen eingeladen. „Nach dem Erfolg bei der 112-Jahrfeier dachten wir, dass es wieder eine schöne Gemeinschaftsaktion wird“, erläutert Jugendwart Christian Dettmer.

Ab 10 Uhr gingen im Abstand von sieben Minuten insgesamt 70 Teilnehmergruppen mit jeweils sechs bis zehn Aktiven vom Gerätehaus aus los, um auf der sieben Kilometer langen Strecke zahlreiche Spaß-Aufgaben zu erledigen – fernab von Feuerwehrwissen. So musste man an den insgesamt acht Stationen in und rund um Harkenbleck beispielsweise eine Boule-Kugel gemeinschaftlich durch ein Labyrinth bugsieren, eine hochgeworfene Weintraube mit dem Mund auffangen und aus vielen Schlüsseln den einzigen zum Schloss passenden herausfinden.

„Ich bin in einem Harkenblecker Volleyballteam, das hier gern mitmacht“, erklärt Juliane Kleyer, warum sie als Arnumerin mit ihrem Sohn Lasse dabei ist. Während er leichte Schwierigkeiten mit dem Fangen der Weintrauben hat, geht beim Harkenblecker Spritter-Team alles rund. Mit kurzen Kommandos dirigiert Lutz Stüber beim Boulekugelspiel die ansonsten bei Auto-Rallyes aktive Männerrunde auf den richtigen Kurs.

„Wer als Team die meisten Punkte an den Stationen sammelt, bekommt bei der Siegerehrung dann einen Präsentkorb“, so Jugendwart Christian Dettmer. Die wird übrigens am 8. Mai gegen 17.30 Uhr beim viertägigen Zeltfest anlässlich der 115-Jahrfeier der Freiwilligen Feuerwehr gefeiert.

doc6pbzk7pc7hg1b0q3can3

Fotostrecke Hemmingen: 500 Menschen sind bei Feuerwehr-Rallye dabei

Zur Bildergalerie

Von Torsten Lippelt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause