Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Auto beschädigt und geflüchtet

Arnum Auto beschädigt und geflüchtet

Eine Unbekannte hat in Arnum Unfallflucht begangen. Nach Polizeiangaben ist sie am Sonntag gegen 15.45 Uhr an der Bockstraße mit ihrem Ford Fiesta in einen Ford Focus einer 36-Jährigen aus Arnum geprallt, fuhr aber weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Voriger Artikel
Das alles ändert sich in diesem Jahr
Nächster Artikel
Radweg an B3 bleibt vorerst weiter unbeleuchtet

Die Polizei sucht Zeugen.

Quelle: Archiv

Arnum. Die 36-Jährige bog von der Bockstraße nach rechts in die Sollingstraße ab. Von dort kam die Frau im Fiesta, die offenbar auf glatter Straße mit ihrem Wagen auf die andere Fahrspur geriet.

Das Kennzeichen konnte die 36-Jährige wegen Schnee nicht erkennen. Mögliche Zeugen werden gebeten sich in der Polizeistation Arnum zu melden, Telefon (05101) 852707.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause