Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Das ist das Wochenende in Hemmingen

Hemmingen Das ist das Wochenende in Hemmingen

Kurz vor dem Herbstanfang steht Hemmingen eines der veranstaltungsreichsten Wochenenden des Jahres bevor. Vom Weltkindertag über eine deutsch-kanadische Lesung bis zum Kürbisfest und Oldtimertreffen: Für alle Altersgruppen ist etwas dabei.

Voriger Artikel
Kürbisfest mit Treckerschau und Schatzsuche
Nächster Artikel
Kontroverse im Rat über Integrationskonzept

Interessierte Blicke: Die Oldtimer-Schau auf dem Hemminger Rathausplatz lockt stets viele Besucher an.

Quelle: Achim von Lüderitz (Archiv)

Hemmingen. Die Leine-Nachrichten fassen die Angebote am Sonnabend und Sonntag, 17. und 18. September, in chronologischer Reihenfolge zusammen.

Römer-Rundgang: Vorträge und Führungen zum Römerlager Wilkenburg werden bei einem Symposium am Sonnabend angeboten. Beginn ist um 11 Uhr im Rathaus in Hemmingen-Westerfeld. Das Programm dort endet um 13 Uhr. Von 14 bis 15 Uhr ist die Teilnahme an einer Führung auf dem Gelände in Wilkenburg möglich.

Weltkindertag: Ob Zirkus, Drachenland oder Hüpfburg - der Bürgerpark Arnum gehört am Sonnabend von 14 bis 18 Uhr den Kindern. Alle zwei Jahre lädt die Stadt zu der großen Feier ein.

Komik und Kabarett: Wer Desimo am Sonnabend, 20 Uhr, im Kulturzentrum bauhof in Hemmingen-Westerfeld sehen will, kommt fast zu spät. Es gibt nur noch Restkarten an der Abendkasse.

Rübenlauf: Der beliebte Volkslauf am Sonntag wird vom SV Eintracht Hiddestorf organisiert. Teilnehmer und Besucher aufgepasst: Es gelten Halteverbote entlang der Strecken, auch sind zahlreiche Straßen gesperrt wie die K226 zwischen Ihme-Roloven und Hiddestorf von 9 bis 12.30 Uhr. In Devese kann es auf der K221 Behinderungen wegen kreuzender Halbmarathonläufer geben, teilt der Verein mit. Wegen Baustellen sind die Strecken Hiddestorf-Pattensen sowie Linderte-Holtensen gesperrt. Alternativrouten werden im Internet auf ruebenlauf.de empfohlen. Die Regiobus weist darauf hin, dass auf der Linie 360 die Haltestellen Ihmer Straße und Wiesenweg in Hiddestorf in der Zeit von 9 bis 12 Uhr nicht angefahren werden. In Höhe Auf den Äckern gibt es aber eine Ersatzhaltestelle.

Kürbisfest: Auf dem Gutshof von Campe in Wilkenburg dreht sich am Sonntag von 10 bis 18 Uhr alles um die orangefarbene Frucht.

Lesung und Essen: Zu einer deutsch-kanadischen Lesung laden die Leine-Volkshochschule und die Bürgerstiftung für Sonntag, 11 bis 14 Uhr, in den Bürgersaal im Rathaus Hemmingen-Westerfeld ein. Den literarischen folgen kulinarische Genüsse: Es wird eine kanadische Mahlzeit gereicht.

Oldtimertreffen: Am Sonntag ab 15 Uhr rollen Oldtimer auf den Rathausplatz in Hemmingen-Westerfeld. Dann ist Schatzfatz zu Ende, eine Rundtour, organisiert vom Verein HemingWay, bei der es Aufgaben zu lösen gilt. Treffpunkt dafür ist bereits um 11 Uhr auf dem Rathausplatz.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6sl3ablqc2dml2tjizj
Feuer in Wochenendhaus in Wilkenburg

Fotostrecke Hemmingen: Feuer in Wochenendhaus in Wilkenburg