Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Schon fast 3000 Briefwähler in Hemmingen

Hemmingen Schon fast 3000 Briefwähler in Hemmingen

Fast 3000 Hemminger haben bereits ihre Stimme per Briefwahl abgegeben. Die Bundestagswahl ist am Sonntag, 24. September. In der Briefwahlstelle im Rathaus in Hemmingen-Westerfeld, die seit 4. September geöffnet ist, hat die Verwaltung bisher exakt 2933 Briefwähler verzeichnet.

Voriger Artikel
B3-Baustelle: Wechsel nach Umsatzeinbußen
Nächster Artikel
Erweiterungsbau verzögert sich bis 2019

Am Sonntag ist Bundestagswahl.

Quelle: Sven Sokoll

Hemmingen. Bei der Bundestagswahl 2013 waren es insgesamt 2772 und bei der Kommunalwahl 2016 insgesamt 2032 Briefwähler. „Bundesweit ist ein Anstieg zu verzeichnen, der unter anderem auf ein geändertes Freizeitverhalten zurückzuführen ist“, erläutert Fachbereichsleiter Sven Bertram.

Die Briefwahlstelle im Rathaus ist am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. September, jeweils von 9 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Bertram sagt, einige Wähler fragen dort, ob sie auch gleich die Briefwahlunterlagen für die Landtagswahl am 15. Oktober bekommen könnten. Doch die Stimmzettel sind noch nicht da. Die Stadtverwaltung Hemmingen erwartet sie voraussichtlich Mitte nächster Woche, spätestens am Donnerstag, 28. September. Die Fragen kämen auch deshalb auf, weil die Karten mit der Wahlbenachrichtigung für die Landtagswahl bereits zugestellt sind.

104 Ehrenamtliche sind Bertram zufolge am 24. September in den Wahllokalen, damit alles reibungslos verläuft. Im Rathaus werden am Sonntag zeitweise bis zu sechs Mitarbeiter tätig sein. Hinzu kommen die Mitarbeiter vom Betriebshof, die Wahlunterlagen und -urnen transportieren.

Die Wahlhelfer vom 24. September konnten auch für die Landtagswahl Mitte Oktober gewonnen werden. Weitere werden trotzdem gesucht. „Es kann immer zu kurzfristigen Absagen kommen“, sagt Bertram. Helfer können sich im Rathaus melden, Telefon (0511) 4103142.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xnmnzzy7te1loqxncic
Bagger beschädigt Gasleitung

Fotostrecke Hemmingen: Bagger beschädigt Gasleitung