Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Am Freitag wird die Vollsperrung aufgehoben

Hiddestorf/Pattensen Am Freitag wird die Vollsperrung aufgehoben

Die Sperrung eines Teils der Ortsdurchfahrt von Hiddestorf dauerte länger als geplant. Am Freitagnachmittag, 28. Oktober, aber soll die Strecke in Richtung Pattensen wieder frei sein. Das teilte die Region Hannover auf Anfrage dieser Zeitung mit.

Voriger Artikel
Werkstattkonzert im voll besetzten Forum
Nächster Artikel
Audiovisuelle Show über Bali und Sulawesi

Ab Freitagnachmittag, so der Plan, ist die Ostertorstraße wieder für alle freigegeben.

Quelle: Torsten Lippelt

Hiddestorf/Pattensen. Eigentlich sollte die Ostertorstraße bereits seit Montag, 17. Oktober, wieder für den Durchgangsverkehr freigegeben sein. Die Straße wurde saniert. Hiddestorfer und auswärtige Autofahrer wundern sich über die Schilder, die weiterhin stehen und auf die Sperrung hinweisen.

„Grundsätzlich war die Asphaltierung bereits abgeschlossen", erläuterte Regionssprecher Klaus Abelmann. "Aber die zuständige Firma bat um eine Verlängerung der Vollsperrung um zwei Wochen, um die restlichen Pflasterarbeiten schneller abschließen zu können, als es bei einer halbseitigen Sperrung gegangen wäre."

Die Vollsperrung solle am Freitagnachmittag, 28. Oktober, aufgehoben werden. Die Beschilderung werde allerdings erst am Montag, 31. Oktober, entfernt.

Von Torsten Lippelt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause