Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Votum über Richtlinien für Sportvereine vertagt

Hemmingen Votum über Richtlinien für Sportvereine vertagt

Hemmingens Kommunalpolitiker entscheiden erst später über die neue Sportförderungsrichtlinie. Der Sportausschuss ist am Montagabend der Forderung der Arbeitsgemeinschaft der Hemminger Sportvereine gefolgt, noch nicht über das Papier abzustimmen.

Voriger Artikel
Licht erscheint jetzt in neuem Licht
Nächster Artikel
Starke Böen reißen Werbeschild aus Verankerung

Die Entscheidung über neue Richtlinien für Sportvereine in Hemmingen fällt wohl erst im Oktober.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Hemmingen. Eigentlich wollte der Rat der Stadt die Richtlinien noch vor den Sommerferien beschließen, also in der Sitzung am 16. Juli. Doch entschieden wird nun wohl erst im Oktober.Harald Gries, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Hemminger Sportvereine, sagte: „Ich möchte gern erst mit anderen Vereinsvorsitzenden über das Papier sprechen.“ Diese Sitzung sei für Anfang September geplant.

Der Sportausschuss vertagte seine Abstimmung auf die Sitzung am 23. September, zumal auch die Fraktionen noch beraten wollen. Was bedeutet das für Sportvereine, die auf einen städtischen Zuschuss hoffen? Für den Haushaltsplan 2016 der Stadt bleibt nun doch alles beim Alten. Das bedeutet, die Vereine stellen ihre Anträge, die Verwaltung gibt sie in Kopie an die Fraktionsvorsitzenden weiter und erstellt zudem eine Drucksache für den Fachausschuss.

Von Andreas Zimmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause