Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Autofahrer beleidigen sich an roter Ampel

Arnum Autofahrer beleidigen sich an roter Ampel

Zwei Autofahrer sind am Sonntagnachmittag in Arnum verbal aneinandergeraten. Bei den Streitigkeiten soll es mehrfach zu Beleidigungen gekommen sein - die Polizei sucht nun Zeugen der Auseinandersetzung.

Voriger Artikel
Besucher entdecken den Ort vom Kirchturm aus
Nächster Artikel
Dreibeiniger Kater Simba sucht neues Zuhause

Die Polizei sucht Zeugen einer verbalen Auseinandersetzung am Sonntagnachmittag in Arnum.

Quelle: Friso Gentsch

Arnum. Gegen 16 Uhr kam es an der Einmündung Hiddestorfer Straße/Göttinger Straße zu verbalen Streitigkeiten unter zwei Autofahrern. Die beiden Beteiligten, eine 27-jährige Frau und ein 42 Jahre alter Mann, haben nach Polizeiangaben zunächst mit ihren Fahrzeugen hintereinander die Hiddestorfer Straße in Richtung Arnum befahren. An der Kreuzung mit der Göttinger Straße mussten sie an der Ampel halten und nutzten die Rotphase, um ihre Fahrzeuge zu verlassen und den jeweils anderen auf dessen Fahrweise anzusprechen.

Im Laufe dieses Streitgespräches sollen sich die beiden Autofahrer dann untereinander, in Gegenwart anderer Verkehrsteilnehmer, mehrfach beleidigt haben. Zeugen dieses Vorfalles werden gebeten, sich mit der zuständigen Polizei in Ronnenberg unter der Telefonnummer  (05109) 5170 in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Hemmingen
doc6slnq62pps81faop4l5g
Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Fotostrecke Hemmingen: Kaninchen suchen ein neues Zuhause