Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Wilkenburg
Wilkenburg
Hemmingen
Das Innenleben eines Baumes, der gefällt wurde. (Symbolbild)

Bald heult die Kreissäge wieder auf: In Hemmingen sollen 40 städtische Bäume gefällt werden, die meisten in Hemmingen-Westerfeld und Devese. Viele der Bäume sind laut Verwaltung abgestorben, einige drohen auf Wege und Straßen zu fallen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen
Hoffen auf viele Wunsch-Verwirklicher (von hinten rechts im Uhrzeigersinn): Frank und Yvonne Glende, Hermann-Josef Nockher, Susanne Giese, Elvira Höhne, Claudia Rasch und Gesine Prüßing.

Damit auch Kinder aus bedürftigen Familien in Hemmingen ein Geschenk zu Weihnachten haben, ist die Wunschbaum-Aktion angelaufen. Bürger können die von Jungen und Mädchen geschriebenen Zettel vom Weihnachtsbaum der Firma Glende, Göttinger Landstraße 81, in Hemmingen-Westerfeld nehmen und Präsente kaufen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen
Hemmingen hat kein eigenes Klärwerk, also wird das Abwasser nach Hannover gepumpt.

Die Hemminger müssen ab Januar 2017 mit einer höheren Schmutzwassergebühr rechnen. Sie soll um 34 Cent pro Kubikmeter auf 1,96 Euro steigen. Die Regenwassergebühr hingegen soll mit Beginn des neuen Jahres gesenkt werden: um drei Cent pro Quadratmeter veranlagter Fläche auf 20 Cent.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen
Diana Sandvoß (links) hat für die Eltern - wie auf dem Bild Julia und Jürgen Kepplinger - nicht nur viele Informationsbroschüren dabei, sondern für die sechs Monate junge Tochter Lena zudem einen Hemmingen-Schnuller.

In Hemmingen werden alle Neugeborenen offiziell von der Stadt begrüßt. Die Zusammenkunft am Sonnabend war bereits die neunte innerhalb der vergangenen vier Jahre. Eltern kamen vormittags mit insgesamt 32 Neugeborenen in die Kinderkrippe Arnumer Feldmäuse am Pattenser Feldweg.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hemmingen-Westerfeld
Rosa Legatis und Bert Strebe lesen im Hemminger Rathaus aus ihrem Buch "Hannoversche Geheimnisse".

50 geheimnisumwobene bis sagenhafte Geschichten aus Hannover und dem Umland haben die Journalisten Rosa Legatis und Bert Strebe zusammengetragen und unter dem Titel "Hannoversche Geheimnisse" als Buch veröffentlicht. Am Donnerstagabend stellten sie es im Hemminger Rathaus vor.

mehr
Hemmingen
Das Bürgerbüro in Arnum.

Vom Drucker bis zum Scanner: Der sogenannte Bürgerkoffer hat es in sich. In der Ratssitzung in Hemmingen am Donnerstagabend fiel noch keine Entscheidung ihn für die mobile Stadtverwaltung anzuschaffen, sondern nur das einstimmige Votum, dass der Antrag der DUH im Fachausschuss behandelt wird.

mehr
Hemmingen
Freuen sich über ,,Hannah": (von links) Lars Wichmann (Velogold), Bürgermeister Claus Schacht, Matthias Wohlfahrt (Klimaschutzagentur), Julia Stock (ADFC), Matthias Peuker (ADFC) und Bettina Straube (Klimaschutzbüro.

Hannah ist vielen Hemmingern ein Begriff. Spätestens seit dem Stadtradel-Wettbewerb ist das Lastenrad unter diesem Namen bekannt. Jetzt ist Hemmingen die erste Kommune in der Region Hannover, die eine Hannah ihr Eigen nennen kann.

mehr
Hemmingen
Die Stadt muss kräftig sparen, aber um viele Ausgaben kommt sie nicht herum.

Im Haushalt der Stadt Hemmingen klafft weiterhin ein Millionenloch. Die Verwaltung hat in der Ratssitzung am Donnerstagabend den Etatentwurf für 2017 vorgestellt – mit einem Defizit von 2,3 Millionen Euro. Die Gründe dafür seien vielschichtig, erläuterte Bürgermeister Claus Schacht.

mehr
Hemmingen
Neue Mehrheiten im Rat: Die SPD und die CDU bilden jetzt eine Große Koalition.

Der Großen Koalition im Hemminger Rat steht nichts mehr im Weg. Die SPD hat das Zusammengehen mit der CDU in der Mitgliederversammlung am Mittwochabend einstimmig befürwortet. „Wir sind mit dem Ergebnis zufrieden", sagte Parteichefin Kerstin Liebelt.

mehr
Hemmingen
Die Gruppe spiegelt sich im Wasser eines Regenwasserrückhaltebeckens nahe dem Hemminger Maschgraben wider. Es wurde entschlammt.

Die Aktivitäten der Biber an der Alten Leine werden mithilfe von modernster Technik überwacht. Drei der sechs im vergangenen Jahr gesetzten Pegel geben die aktuellen Werte an einen Satelliten weiter. Das erspart das Ablesen an Ort und Stelle.

mehr
Hemmingen/Ricklingen
Zum Akkordeon werden die Orchestermitglieder am Sonntag in Ricklingen greifen.

Das Akkordeon-Orchester Hannover mit mehreren Mitspielern aus Hemmingen gibt am Sonntag, 27. November, sein Herbstkonzert. Es beginnt um 15 Uhr im Stadtteilzentrum in Ricklingen. Der Eintrittspreis beträgt 10 Euro.

mehr
Wilkenburg
Die Quilisma-Sänger geben ein Konzert.

Der Quilisma Kinder- und Jugendchor aus Springe singt am Sonntag, 27. November, in der St.-Vitus-Kirche in Wilkenburg. Der mehrfach preisgekrönte Chor tritt ab 17 Uhr auf. Begleitet werden die 35 Sänger von Moritz Backhaus an der Orgel. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

mehr
1 3 4 ... 30
Hemmingen
doc6sf086w0tc812mdmp288
Bürgerstiftung zeichnet 33 Jugendliche aus

Fotostrecke Hemmingen: Bürgerstiftung zeichnet 33 Jugendliche aus