Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Altwarmbüchen
Altwarmbüchen
Isernhagen
Damit auf dem Schützenplatz an der Hagenstraße sollen alle Besucher unbeschwert feiern können, bemühen sich Gemeinde, Polizei und Schützenvereine um ein neues Sicherheitskonzept.

Verwaltung, Polizei und Schützenchefs haben sich im Altwarmbüchener Rathaus getroffen, um an einem Schicherheitskonzept für die künftigen Volksfeste zu feilen.  

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Isernhagen
Damit der Fuß- und Radweg an der Straße Blocksberg nicht mehr überflutet ist, haben Mitarbeiter der Gemeinde eine Mulde in den Entwässerungsgraben ausgehoben.

Anwohner Albert Braakmann sorgt sich wegen des Hochwassers an der Straße Blocksberg in Altwarmbüchen. Damit der Grünstreifen sowie Rad- und Fußweg nicht mehr unter Wasser stehen, hob die Gemeinde einen Graben aus. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Isernhagen
MaximVolgin zeigt seine Silbermedaille und die Urkunde für den zweiten Platz bei der Kickbox-WM in Irland.

Er besucht die Grundschule, macht fleißig seine Hausaufgaben und ist bescheiden: Dabei steuert der neunjährige Maxim Volgin mit voller Kraft  auf die Weltmeisterschaft in Athen zu.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Altwarmbüchen
Die Feuerwehr pumpt Regenwasser aus dem Regenüberlaufbecken in die Kanalisation der Hannoverschen Straße.

Weil wieder einmal das Regenrückhaltebecken beim Möbelhaus Höffner überfordert war, musste die Ortsfeuerwehr ran. Sie soll künftig nur noch ausrücken, wenn erhebliche Sachschäden drohen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Isernhagen
Architekt Malte Coburg führt Gäste durch die neue AWO-Krippe in Altwarmbüchen am Helleweg.

Neue Kitas für Isernhagen: Am Helleweg in Altwarmbüchen haben die neuen Krippengruppen bereits ihre Räume bezogen, in H. B. startet der Betrieb der neuen Kleins-Kita Anfang Januar. An Kita-Gebäuden gebaut wird auch in Isernhagen N.B. und in der Wietzeaue in Altwarmbüchen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Isernhagen
Wie kommt Isernhagen auf lange Sicht wieder zu einem ausgeglichenen Haushalt? Das will die Politik zunächst hinter verschlossenen Türen diskutieren.

Der Rat will den Haushaltsplan bei nichtöffentlichen Sondersitzungen seiner Fachausschüsse in den nächsten Monaten Stück für Stück analysieren und nach Potenzial durchforsten, wie das Defizit künftig wieder kleiner werden kann.

  • Kommentare
mehr
Isernhagen
Vorn weist ein ehrenamtlicher Streckenposten den Sportlern den Weg, hinten regelt ein Polizist den Autoverkehr: So war es bislang beim Altwarmbüchener Triathlon, und so muss es nach Meinung des Veranstalters auch bleiben

Welchen Umzug und Ausmarsch und welche Sportveranstaltung in Isernhagen wird die Polizei in Zeiten knappen Personals künftig noch begleiten? Wo es erforderlich sei, werde man auch künftig die Sicherheit gewährleisten, heißt es aus dem Kommissariat.

  • Kommentare
mehr
Isernhagen
Die neue Drehleiter der Ortsfeuerwehr Altwarmbüchen.

Die Freiwillige Feuerwehr Isernhagen hat eine neue Drehleiter: Das 550.000 Euro teure Neufahrzeug ist wie das Vorgängermodell im Feuerwehrhaus Altwarmbüchen untergebracht.

mehr
Isernhagen
Die Achtjährigen des TuS Altwarmbüchen unter der Leitung von Thomas Grieger kicken beim großen SB-Möbel-Boss-Cup im Schulzentrum am Helleweg mit.

Neun Mannschaften, davon einige Nachwuchsteams aus der Bundesliga, zeigen beim SB-Möbel-Boss-Cup des TuS Altwarmbüchen am Sonnabend, 16. Dezember, ab 10.30 Uhr, was junge Kicker am Ball alles können. Die Zuschauer dürfen auf spannende Spiele hoffen.

  • Kommentare
mehr
Isernhagen
Wiebke Amsberg (von links) wartet auf ihre Pommes, die Annett Schnese, Amin und Claudia Preiß gerade frisch zubereitet haben.

Zum letzten Mal hat Claudia Preiß zusammen mit Ortsbürgermeister Philipp Neessen am Sonnabend den Weihnachtsmarkt in Altwarmbüchen organisiert. Erstmals wurde zwei Tage lang gefeiert – und bereits am Sonntag nahm der Verein Kulturtresen das Zepter in die Hand.

  • Kommentare
mehr
Isernhagen
Am Seeadlerring hat eine Bewohnerin einen Einbrecher vertrieben – sie hatte den Lärm gehört, als der Täter ihr Schlafzimmerfenster aufhebelte.

Eine Anwohnerin des Seeadlerrings in Altwarmbüchen hat einen Einbrecher vertrieben – sie hatte gehört, wie der Täter ihr Schlafzimmerfenster aufhebelte.

  • Kommentare
mehr
Isernhagen
Ein Mehrheit im Rat stimmte für den Haushalt 2018.

Trotz einer Anhebung bei der Gewerbe- und der Grundsteuer erwartet die Gemeinde Isernhagen fürs nächste Haushaltsjahr ein Defizit von rund 5,4 Millionen Euro. 

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 93
doc6xhh7nkxl6xn9osz7qn
Hunderte feiern Peter Maffay im A2-Center

Fotostrecke Isernhagen: Hunderte feiern Peter Maffay im A2-Center