Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Kirchhorst
Kirchhorst
Isernhagen
Am Ortseingang aus Neuwarmbüchen kommend, direkt neben der Feuerwehr, soll das Projekt "Dorfmitte Kirchhorst" einmal entstehen.

Der Wunsch nach einem Treffpunkt im Dorf könnte für Kirchhorst in Erfüllung gehen: Investor Daniel Berkemeier plant, direkt neben der Feuerwehr eine neue Dorfmitte zu entwickeln – mit Gastronomie, Gemeinschaftsraum, kleiner Einkaufsmöglichkeit und einem Wohngebiet im Landhausstil.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirchhorst
Ortsbrandmeister Arne Zilling (rechts) begrüßt seinen Vorgänger Adolf Colshorn und seine Frau Petra.

Adolf Colshorn ist am Sonnabend im Kirchhorster Feuerwehrgerätehaus nach 35-Jahren als aktives Mitglied feierlich verabschiedet worden. 19 Jahre und sechs Monate davon leitete er die Kirchorster Feuerwehr. Zuvor war er in der Jugendfeuerwehr aktiv. Arne Zilling ist sein Nachfolger

mehr
Isernhagen
Entertainerin Lili erläutert im kommunalen Kindergarten in H.B. den Jungen und Mädchen, wo sie überall Energie einsparen können.

Bereits seit einem Jahr läuft das Gemeinschaftsprojekt Mitgedacht und mitgemacht der Klimaschutzagentur der Region Hannover und der Gemeinde Isernhagen an den Schulen. Jetzt soll auch in den Kindergärten Bewusstsein fürs Energiespraren geweckt werden

mehr
Isernhagen
An der Kreuzung in Isernhagen N.B., wo L381 und K325 sich treffen, wird das Land ab 2018 einen Kreisel bauen.

Die Kreuzung am Abzweig nach Langenhagen in Isernhagen N.B. ist wohl die umstrittenste im ganzen Gemeindegebiet: Seit 2006 wird eine Umgestaltung diskutiert – zehn Jahre später wird nun die Lösung für den Unfallschwerpunkt öffentlich der Politik vorgestellt.

mehr
Isernhagen
Eine Erweiterung des Schulzentrums in Richtung Süden ist nicht mehr möglich. Jetzt muss der Neubau anders untergebracht werden.

Weil die Gemeinde Isernhagen auch nach jahrelangen Verhandlungen keine Einigung mit dem Eigentümer des Osterfeuerplatzes erzielen konnte, braucht es jetzt eine komplett neue Planung für den notwendigen Schulneubau am Altwarmbüchener Helleweg.

mehr
Kirchhorst
Szenenbild aus dem Hexenhammer-Booklet.

Der Kirchhorster Steuerrechtler und Komponist Jörg-Rafael Heim und Musikmanager Alpay Taskin lernten sich bei einer Kochaktion kennen. Jetzt steht ihre gemeinsame Musicalproduktion "Hexenhammer“ kurz vor der Fertigstellung.

mehr
Isernhagen
Um den Baubetriebshof zu entlasten, hat die Gemeinde Isernhagen jetzt einen Rahmenvertrag mit einer Firma abgeschlossen.

8000 bis 10000 kommunale Bäume stehen im Isernhagener Gemeindegebiet – seit 2013 erarbeitet die Verwaltung ein digitales Kataster für das sogenannte öffentliche Grün. Hinzu kommen 4000 Bäume, die auf privaten Grundstücken stehen, aber in einem Bebauungsplan festgeschrieben sind.

mehr
Kirchhorst
Bürgermeister Arpad Bogya (rechts) überreicht Arne Zilling die Ernennungsurkunde zum Ortsbrandmeister in Kirchhorst.

Mit der Ernennung von Arne Zilling zum Ortsbrandmeister ist die Führung der Freiwilligen Feuerwehr Kirchhorst wieder komplett.

mehr
Isernhagen
Feuerwehr löscht Containerbrand in Kirchhorst.

Alarm am Donnerstagvormittag in Kirchhorst und Stelle: Ein brennender Container an der Tischlerstraße hat für eine Einsatz der Feuerwehr gesorgt.

mehr
Isernhagen
In Burgwedel und Isernhagen sind jeweils eine Gesamtschule gegründet worden: Für das IGS-Bündnis gibt es nichts mehr zu tun.

Wenn Vereine und Gruppen sich dieser Tage auflösen, dann ist das meist ein Zeichen des Scheiterns: zu wenige Mitglieder, zu wenig Geld, Ziele, die nicht erreicht werden können. Beim IGS-Bündnis für Burgwedel und Isernhagen ist das ganz und gar anders.

mehr
Isernhagen
Die Debatte um die mögliche Sperrung der Bothfelder Straße wie an Markttagen bleibt kontrovers.

Die Rahmenplanung für die Sanierung des Zentrums Isernhagen sorgt für viel Kritik bei den Grünen – die Sperrung der Bothfelder Straße wie an Markttagen bleibt dabei das Streitthema Nummer eins. Der Bauausschuss stimmte am Dienstagabend dennoch für den Plan.

mehr
Isernhagen
Der geplante Fahrradschutzstreifen für die K113 in K.B. und N.B. sorgt weiter für Diskussionen.

Bauchgefühl contra Verkehrsstatistik: Die Frage nach einem Fahrradschutzstreifen für die Ortsdurchfahrt der Isernhagener Altdörfer hat am Dienstagabend den Bauausschuss umgetrieben. Grundlos, wie die Region betonte – das sei keine politische Entscheidung.

mehr
1 3 4 ... 23
Die neuen Mitglieder des Gemeinderates Isernhagen

Die Bürger in der Gemeinde Isernhagen haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Gemeinderat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

doc6ro51842wkl178k9kj6
Ehering taucht wieder auf

Fotostrecke Isernhagen: Ehering taucht wieder auf