Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 7° wolkig

Navigation:
Nachrichten
Isernhagen
Wilfried Besch (von links), Fabian Gartmann, Harald Riedel und Karsten Henkmann studieren die Turmraum-Pläne.

Nach dem Projekt ist vor dem Projekt: Nach dem Umbau des Gemeindehauses im Vorjahr will die St.-Marien-Kirchengemeinde nun die Umgestaltung des Turmraums in Angriff nehmen. In einer Versammlung wurde die Gemeinde am Donnerstagabend informiert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Isernhagen
Hort oder Ganztagsschule? Ein Runder Tisch soll nach dem "Isernhagener Weg" suchen.

Wohin führt der Weg bei der Nachmittagsbetreuung der Isernhagener Grundschulkinder? Möglicherweise weg von den Horten und hin zur Ganztagsgrundschule.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Isernhagen
Gut genutzt: Auf dem etwa 20.000 Quadratmeter großen Gemeindegelände finden zurzeit zahlreiche Anwohner einen Parkplatz.

Bauen - ja. Einen planerischer Freibrief - nein. Der Ortsrat Altwarmbüchen hat den Plänen der
 Gemeindeverwaltung zur Umgestaltung des Parkplatzes an der Stettiner Straße mehrheitlich zugestimmt. Allerdings nicht ohne Forderungen, was dort entstehen soll.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Isernhagen
Die Jagdhornbläsergruppe des Hegerings Isernhagen übt in der Begegnungsstätte in F.B.

Isernhagen leistet sich im Gegensatz zu vielen anderen Kommunen in fast jedem Ort eine Begegnungsstätte. In der Serie "Wo das Dorf sich trifft“ stellt die Nordhannoversche die Treffpunkte und einige ihrer Nutzer vor. Heute: Die Jagdhornbläsergruppe des Hegerings Isernhagen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Isernhagen
Die Medaillengewinner der Mathe-Olympiade am Gymnasium Isernhagen.

Deutsch ist eher etwas für Mädchen, Rechnen liegt den Jungs besser? Mitnichten: Unter den neun Dritt- und 21 Viertklässlern der Mathe-Olympiade im Gymnasium Isernhagen waren Jungen und Mädchen diesmal gleich stark vertreten.

  • Kommentare
mehr
Isernhagen
Stefanie Meyer und Thomas Jüngst von der Jugendpflege freuen sich auf viele Anmeldungen.

Mächtig was zu erleben für Kinder und Jugendliche: Am Montag wurden die Plakate mit dem Sommerferienprogramm an Isernhagener Schüler bis zum siebten Jahrgang verteilt.

  • Kommentare
mehr
Isernhagen
Weil er seine Frau mehrfach angegriffen hat, hat das Amtsgericht Burgwedel einen Familienvater zu drei Monaten auf Bewährung verurteilt.

Das Amtsgericht Burgwedel hat einen Familienvater aus Isernhagen zu drei Monaten auf Bewährung verurteilt, weil er seine Frau verletzt und bedroht hatte. Ein Anti-Aggressionstraining kommt auf den 26-Jährigen nun ebenfalls zu.

  • Kommentare
mehr
Isernhagen
Impressionen von "Carmina Burana" im Isernhagenhof.

Fortuna war dem Vokal Ensemble Isernhagen und den Femmes Vocales hold. Bei der Premiere der "Carmina Burana“ gab es Bravo-Rufe, begeisterte Pfiffe und stehende Ovationen. Gleich zwei Tage hintereinander füllten die Chöre den Isernhagenhof.

mehr
Isernhagen
Impressionen vom Juki-Spendenlauf 2016 in Kirchhorst.

Seit 15 Jahren gibt es den Förderverein für Jugendliche und Kinder der St.-Nikolai-Kirchengemeinde, zum fünften Mal hat Juki Geld bei einem Spendenlauf gesammelt.

mehr
Isernhagen
Saxo Dyzak von der Firma Soldi Power (Zweiter von links) erläutert Rike Arff von der Klimaschutzleitstelle der Region, Professor Axel Priebs und Bürgermeister Arpad Bogya die Funktionsweise der Brennstoffzellen-Anlage.

Die Heizungsanlage im Schulzentrum Isernhagen ist aufwändig modernisiert worden. Ein Mikrokraftwerk, nicht größer als ein Kühlschrank, erzeugt Strom effizienter als ein Großkraftwerk.

  • Kommentare
mehr
Isernhagen
Gemeinsam sind wir stärker (von links): Dieter Fricke, Anselm Bisgwa (beide FC Neuwarmbüchen), Bernd Bode und Christian Possienke (beide SSV Kirchhorst).

In Zeiten sinkender Mitgliederzahlen beschreiten der SSV Kirchhorst und der FC Neuwarmbüchen gemeinsam neue Wege: Am Donnerstagabend haben die Vorstände eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, von der alle Mitglieder profitieren sollen. Rabatte und niedrigere Kosten sind das Ziel.

  • Kommentare
mehr
Isernhagen
Spiel und Spaß erwartet die Besucher beim ersten Garten-Kinderfest des Helfernetzwerks Isernhagen am 29. Mai.

Intoleranz, Fremdenhass und Angst vor anderen Kulturen – so etwas kennen Kinder nicht. Spiel und Spaß verbinden. Ganz einfach. Eine perfekte Gelegenheit dafür ist das große Kinderfest des Helfernetzwerks am 29. Mai in Altwarmbüchen.

  • Kommentare
mehr
doc6pu2ns24hhy196yzrmks
Stimmgewaltig vor vollen Reihen

Fotostrecke Isernhagen: Stimmgewaltig vor vollen Reihen