Volltextsuche über das Angebot:

9°/ 1° Regen

Navigation:
Nachrichten
Isernhagen
32 Eier findet der Hegering in seinen 19 Nistkästen. Hegering

Es nützt ja nichts, Nistkästen irgendwann aufzuhängen und sich dann nicht weiter drum zu kümmern: Deshalb ist der Hegering Isernhagen jetzt auf große Wohnungsbesichtigung gegangen - und zwar bei den 19 gebauten Eigenheimen für die Schleiereulen in Isernhagen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Isernhagen
Svenja Sturm, Sachbearbeiterin für dieFeuerwehr im Isernhagener Rathaus, und Gemeindebrandmeister Clive von Plehn freuen sich über die Spende - und die davon angeschafften CO-Messgeräte.

Im Dezember hatte ein Unbekannter anonym 1800 Euro in einen Umschlag gesteckt und „für die Feuerwehr“ in einen Briefkasten der Gemeinde geworfen. Die Isernhagener Feuerwehr hat das Geld jetzt investiert - und bedankt sich herzlich dafür.

mehr
Kirchhorst/Langenhagen
Der neue Standort am Kollberg in Kirchhorst.

Im Wettbewerb zwischen Isernhagen und Langenhagen hat die Gemeinde den nächsten Punkt geholt: Nach Toyota wechselt nun auch Volvo im Mai aus der Flughafenstadt nach Kirchhorst.

mehr
Isernhagen
Geplant ist auf der 1,5 Hektar großen Fläche ein weiteres Wohngebiet.

Dem Protest des Ortsrates K.B. und der Anlieger zum Trotz hat sich der Bauausschuss am Mittwochabend mit deutlicher Mehrheit für das Neubaugebiet Kircher Vorfeld II ausgesprochen.

mehr
Isernhagen
Foto: Die Bodenplatten sind gegossen, jetzt geht es in die Höhe: Die Bauarbeiten für das neue Feuerwehrgerätehaus am Farrelweg in Altwarmbüchen schreiten voran.

Bei so vielen Bauprojekten, die in Altwarmbüchen aktuell realisiert werden, sind es im Ortsrat stets die Sachstandsberichte der Verwaltung, die die Politiker und Bürger am meisten interessieren.

mehr
Altwarmbüchen
Auf dem grünen Dreieck zwischen Seestraße, Hannoverscher Straße und Am Sportplatz in Altwarmbüchen sollen ab diesem Sommer vier Mehrfamilienhäuser gebaut werden.

Wohnen in exponierter Lage: Die grüne Wiese an der Seestraße in Altwarmbüchen wird in diesem Sommer verschwinden. Ein Investor plant dort vier Mehrfamilienhäuser mit Eigentumswohnungen.

mehr
Isernhagen H.B.
Einbrecher drangen in das abbruchreife Wohnhaus an der Burgwedeler Straße 80 und den Wohnwagen dahinter ein.

Eindringlinge haben auf einem verwaisten Grundstück in Isernhagen H.B. Kupferkabel gestohlen und gehaust wie die sprichwörtlichen Vandalen. Die Polizei sucht Zeugen.

mehr
Altwarmbüchen
Wo die ADAC-Werkstatt Uebel & Engelhardt momentan noch ihren Sitz hat, könnte schon bald eine Filiale der Fast-Food-Kette Kentucky Fried Chicken eröffnen (großes Bild). Laut Verwaltung passt das Bauvorhaben gut ins Fachmarktzentrum Altwarmbüchen (rechts).

Die Fast-Food-Kette Kentucky Fried Chicken (KFC) möchte eine Filiale an der Opelstraße in Altwarmbüchen eröffnen. Das Verkehrsgutachten dafür liegt nun auf dem Tisch - am Dienstag beginnt die politische Beratung im Ortsrat.

mehr
Isernhagen
Bürgermeister Arpad Bogya (von links), Hausherr Heinz-Günter Lohoff, Referent Jürgen Ernst, der Vorstandsvorsitzende Joachim Wegener und Andreas Kellner begrüßen gut 50 Gäste zum ersten Isernhagen-Forum.

Mit einem neuen Format sucht die Bürgerstiftung Isernhagen weitere Mitstreiter - und reagiert damit auf das niedrige Zinsniveau, das die Stiftungsarbeit erschwert.

mehr
Isernhagen
„Ich nicht mehr“: Wer nach Friedrich Redeke (Mitte) der CDU in F.B. ein Gesicht geben soll, ist noch offen.

Mit der Frage „Was braucht Isernhagen F.B.?“ hat sich der CDU-Ortsverband Isernhagen eineinhalb Jahre vor der Kommunalwahl bei seiner öffentlichen Vorstandssitzung beschäftigt. Ideen gab es am Mittwochabend einige. Allerdings ist kein Kandidat für die Nachfolge von Friedrich Redeke in Sicht.

mehr
Kirchhorst
polizei13.jpg

Diebe haben in Kirchhorst einen BMW aufgebockt und die 20-Zoll-Alufelgen mit Sommerreifen für einen Zeitwert von 12.000 Euro gestohlen. Bei einem zweiten BMW bedienten sich die Täter ebenfalls.

mehr
Amtsgericht Burgwedel
Foto: In der Anklageschrift standen lediglich 19,80 Euro, die der Isernhagener dem Taxifahrer im Mai 2014 vorenthalten hatte - zahlen musste er letztendlich 1.440 Euro.

Weil ein 23-Jähriger aus Isernhagen seine Taxifahrt von Hannover nach Langenhagen nicht bezahlte, wurde er vom Amtsgericht Burgwedel zu einer Geldstrafe verurteilt. Die Fahrtkosten hätten regulär bei 19,80 Euro gelegen – jetzt muss der junge Mann 1.440 Euro zahlen.

mehr
So schön ist Isernhagen

Ländlich geprägt und doch nah der Großstadt, ein Heim des Pferdesports, renommierter Kulturstätten und beliebter Freizeitanlagen: Wir befinden uns in Isernhagen. Gehen Sie mit auf Tour:

Isernhagen