13°/ 6° Regen

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Nachrichten
Altwarmbüchen
Die Polizei hofft für Einbrüche an der Krendelstraße auf Zeugenhinweise.

Kleidungsstücke in großen Größen für mehrere Tausend Euro haben Unbekannte aus einem Modegeschäft in Altwarmbüchen entwendet - nicht die erste derartige Tat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Isernhagen H.B.
Ortsbrandmeister Robert De la Chaux zeigt das älteste erhaltene Dokumentder Feuerwehr: eine Rechnungaus dem Jahr 1890.

Die Ortsfeuerwehr Isernhagen H.B. will ihr 125-jähriges Bestehen mit mehreren Veranstaltungen im nächsten Jahr feiern. Bei der Zusammenstellung ihrer Chronik hofft sie auf Unterstützung aus der Bevölkerung. Gesucht werden vor allem alte Fotos.

mehr
Isernhagen
Rudolf Alker, Vorsitzender der Verbandsversammlung der VHS Ostkreis Hannover, bedankt sich im Isernhagener Ratssaal mit einer Auswahl italienischer Weine bei Hans-Herbert Gothe. Der 65-Jährige war insgesamt 34 Jahre für die Volkshochschule tätig - als Dozent, Promotor des Abiturs auf dem zweiten Bildungsweg und als Fachbereichsleiter unter anderem für Sprachen, Literatur, Ernährung und Kochen.

Mit knapp zwei Millionen Euro will die Volkshochschule Ostkreis Hannover im nächsten Jahr die Erwachsenenbildung in ihren fünf Mitgliedskommunen finanzieren. Den Etat 2015 hat am Donnerstagabend die Verbandsversammlung in Isernhagen einstimmig verabschiedet - ohne erneute Gebührenerhöhung für die Kursteilnehmer.

mehr
Isernhagen
Geschäftsführer Ronny Quastdorf mit einer Rolle Kupferdraht. Im Hintergrund die Halle, in die die Täter durch das Dach eindrangen.

Kupferdiebe sind zwei Nächte in Folge in die Lagerhalle einer Neuwarmbüchener Firma eingestiegen – aber nur beim ersten Mal machten sie Beute: 2,8 Tonnen des teuren Buntmetalls.

mehr
Isernhagen
Gisela Sunder (links) und Gotlind Fleischmann koordinieren die Initiative „Isernhagen liest vor“ und lesen auch selbst gern vor.

Mit dem eigenen Vergnügen am Lesen Kinder für Bücher begeistern: Diesen Ansatz verfolgt die Initiative „Isernhagen liest vor“ seit elf Jahren. Jetzt suchen die neuen Koordinatorinnen Ehrenamtliche, die das Team von Vorlesern an allen Kitas und Grundschulen in Isernhagen verstärken wollen.

mehr
Isernhagen F.B.
Halloween-Hingucker: Familie Horn hat eine riesige Spinne gebastelt.

Es gibt Motive, um die kommt man Jahr für Jahr einfach nicht herum. Eins davon ist definitiv das Haus der Familie Horn in Isernhagen F.B. – für Halloween geschmückt.

mehr
Isernhagen
Damit Flüchtlinge besser betreut werden können, will die Gemeinde eine Vollzeitstelle schaffen.

Die wachsende Zahl an zu betreuenden Flüchtlingen in Isernhagen hat die Gemeinde dazu veranlasst, eine Vollzeitstelle im Ordnungs- und Sozialamt auszuschreiben.

mehr
Isernhagen H.B.
Die Feuerwehr fuhr einen Umweg zur Unfallstelle, weil die Angaben nicht korrekt waren.

Beim Fällen einer 15 Meter hohen Tanne ist am Dienstag ein Mann von dem fallenden Baum mitgerissen worden. Er stürzte von der Leiter und verletzte sich schwer. Die Rettungskräfte verloren wertvolle Zeit, da sie zunächst zu einer falschen Adresse gerufen wurden.

mehr
Isernhagen
Die beiden achtjährigen Drittklässler Finn (links) und Florenz teilen die Obstkisten an ihre Mitschüler an der Grundschule in Altwarmbüchen aus.

Mit der Lautsprecherdurchsage „Es können die Obst- und Gemüsekisten abgeholt werden“ löst Lehrerin Nadine Schulz jetzt jeden Montag einen Ansturm von vorfreudigen Grundschülern auf die kleine Schulküche in Altwarmbüchen aus.

mehr
Isernhagen
Die Gemeinde will weiterhin entscheiden, ob und wo ein Supermarkt gebaut wird.

Niedersachsen lässt aktuell das Landesraumordnungsprogramm ändern. Das klingt weit weg, könnte Isernhagen in seiner Entwicklung aber stark einschränken. Die Gemeinde will ihr Veto einlegen.

mehr
Isernhagen
Noch ist Carsten Meiners (links) einer der wenigen, die die Elektro-Tanksäule am Rathaus nutzen. Das will EWI-Geschäftsführer Frank Schubath jetzt mit einem neuen Förderprogramm ändern.

Das Ziel der Bundesregierung, bis 2020 eine Million Elektroautos auf den Straßen zu haben, liegt noch in weiter Ferne. Grund genug für die Energiewerke Isernhagen (EWI), zumindest für ihre Kommune einen Anreiz zu schaffen

mehr
Isernhagen
Bei Regen steht da sofort das Wasser auf der K113.

Zahlreiche Bürger berichteten davon, dass die Ortsdurchfahrt regelmäßig „absaufe“, wenn es regnet. Grund genug für die Region, ein Ingenieurbüro zu beauftragen, um den Zustand des 2,6 Kilometer langen Kanals zu begutachten.

mehr
So schön ist Isernhagen

Ländlich geprägt und doch nah der Großstadt, ein Heim des Pferdesports, renommierter Kulturstätten und beliebter Freizeitanlagen: Wir befinden uns in Isernhagen. Gehen Sie mit auf Tour:

Anzeige

Oft gelesen

Isernhagen