Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regen

Navigation:
Alice macht Jagd auf Raser

Kirchhorst Alice macht Jagd auf Raser

Gut gepanzert und im Tarnanstrich steht Alice am Rand der Steller Straße in Kirchhorst. Ihr Auftrag: Jagd auf Temposünder zu machen. Erstmals setzt die Polizeiinspektion Burgdorf ihren neuen Blitzanhänger jetzt im Isernhagener Gemeindegebiet ein.

Voriger Artikel
Auch Ortstermin bringt keine Einigung
Nächster Artikel
Mädchen aus Sri Lanka entdecken Isernhagen

Gut gepanzert macht Alice in Kirchhorst Jagd auf Raser.

Quelle: Frank Walter

Kirchhorst. Unter der Hülle aus Stahlblech samt Alarmanlage, die Alice gegen Vandalismus schützt, steckt im Grunde genommen die gleiche Technik, wie sie auch bei mobilen Kontrollen genutzt wird. 125.000 Euro hat sich das Land die Anlage kosten lassen, die im Bereich der  Polizeiinspektionen Burgdorf und Garbsen eingesetzt wird.

Für die Steller Straße als ersten Kontrollort in Isernhagen hat sich die Polizei entschieden, weil der Abzweig von der Steller Straße in Richtung Neuwarmbüchen als Unfallhäufungsstelle gilt - und dabei auch zu schnelles Fahren als Ursache eine Rolle spielt. Ein bisschen unglücklich scheint allerdings, dass Alice teilweise den Radfahrstreifen blockiert - eventuell wird die Polizei ihren neuen "Blitz-Panzer" deshalb noch ein Stück versetzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wzvb6hd70krui1232u
Aufräumarbeiten laufen auf Hochtouren

Fotostrecke Isernhagen: Aufräumarbeiten laufen auf Hochtouren