Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Auto erfasst Elfjährigen

Isernhagen F.B. Auto erfasst Elfjährigen

Ein elf Jahre alter Junge ist bei einem Unfall in Isernhagen F.B. von einem Auto erfasst und verletzt worden.

Voriger Artikel
Ausbremsen kostet 28-Jährigen 800 Euro
Nächster Artikel
Gottes Segen für Heilig Kreuz

Die Polizei sucht einen Autofahrer, der mutmaßlich bei Rot über eine Ampel gefahren ist.

Quelle: Symbolfoto

Isernhagen. Wie die Polizei erst am Donnerstag mitteilte, war der Junge bereits am Mittwoch um 14.05 Uhr an der Haltestelle Lohner Weg aus einem Bus Richtung Hannover ausgestiegen und hatte dann hinter dem Fahrzeug die Straße überquert. Eine in Richtung Großburgwedel fahrende 42 Jahre alte Frau versuchte noch, ihren Toyota abrupt abzubremsen, was jedoch nicht mehr gelang. Der Junge prallte mit Oberkörper und Kopf auf Motorhaube und Windschutzscheibe.

Der Elfjährige kam in ein Krankenhaus. Dort stellten sich die Verletzungen als nicht so schwer heraus wie zunächst befürchtet - der Junge hat mehrere Prellungen erlitten, verbleibt aber zunächst noch stationär im Krankenhaus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sm6e19282awue1xchg
Wo ist der Hydrant? App weist den Weg

Fotostrecke Isernhagen: Wo ist der Hydrant? App weist den Weg