Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Stiftung verkauft Adventsloskalender

Isernhagen Stiftung verkauft Adventsloskalender

In Zeiten dramatisch niedriger Zinsen muss auch die Bürgerstiftung Isernhagen schauen, wie sie ihre vielen sozialen Projekte finanziert bekommt. Eine wichtige Einnahmequelle ist da seit Jahren der traditionelle Adventsloskalender, den die Stiftung ab sofort wieder anbietet.

Voriger Artikel
Katze Lotta ist wieder zu Hause
Nächster Artikel
Die ersten 3000 Hühner sind da

Eva Eblinger(von links), Ute Schaumann und Sandra Bartölke präsentieren den diesjährigen Adventsloskalender der Bürgerstiftung Isernhagen.

Quelle: privat

Isernhagen. Insgesamt 4200 Kalender stehen zum Verkauf. 90 Firmen und Privatpersonen haben mit ihren Spenden dafür gesorgt, dass hinter den 24 Türchen Einkaufs-, Reise- und Restaurantgutscheine sowie Geld- und Sachpreise mit einem Gesamtwert von 10.000 Euro warten.

Mit dem Erlös möchte die Bürgerstiftung unter anderem ihr Raseneisenstein-Stipendium, die Leseausweise für Erstklässler, die Unterstützung der Musikschule, Projekte für Flüchtlingskinder, den Fahrdienst für Senioren sowie Zuschüsse zu Schwimmkursen fortsetzen, damit sich jedes Kind sicher über Wasser halten kann. Das Ziel des Vorstandes ist ambitioniert: Bis Ende November sollen alle Kalender verkauft sein. Auf jedem Adventskalender findet sich eine Losnummer – welcher gewinnt, erfahren die Besitzer täglich in der Nordhannoverschen Zeitung. Im Anschluss können sie sich ihren Gewinn direkt in den Läden oder Firmen abholen.

In diesem Jahr schmückt den Kalender ein Bild der verschneiten "Isernhagener Mitte“ – die die Bürgerstiftung vor wenigen Jahren samt Baumallee in der Feldmark markiert hat. Den Kalender gibt es für 5 Euro unter anderem im Rathaus in Altwarmbüchen, im KulturKaffee Rautenkranz in F.B., in der Buchhandlung Böhnert in H.B., in der Bäckerei Die Drei in K.B., bei Pen & Paper im Zentrum N.B.s, im Kiosk in Neuwarmbüchen sowie bei der Sparkasse und Volksbank in Großburgwedel. Weitere Vorverkaufsstellen und Informationen finden Interessierte auf 
 buergerstiftung-isernhagen.de.

Von Carina Bahl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sm6e19282awue1xchg
Wo ist der Hydrant? App weist den Weg

Fotostrecke Isernhagen: Wo ist der Hydrant? App weist den Weg