Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
DRK wählt am Freitag einen neuen Chef

Isernhagen DRK wählt am Freitag einen neuen Chef

Noch im Frühjahr drohte, wenn auch unausgesprochen, dem DRK Isernhagen die Vereinsauflösung: Nach mehr als 18 Jahren im Amt wollte die Vorsitzende Ortrud Schneider ihr Amt niederlegen – von einem Nachfolger fehlte jedoch lange Zeit jede Spur.

Voriger Artikel
Ist das nicht das Lied aus der Auto-Werbung?
Nächster Artikel
Investor will Reihenhäuser errichten

Die Mitglieder des DRK-Isernhagen sollen am Freitag ihren neuen Vorsitzenden wählen.

Quelle: Symbolbild

Isernhagen. Kurzerhand musste die für März einberufene Mitgliedersammlung wieder abgesagt werden. Auf Briefe an die vielen Mitglieder mit der Suche nach einem neuen Vorsitzenden folgten als Antwort meist viele warme Worte – aber leider kein Interessent. Im Mai startete die scheidende Vorsitzende Ortrud Schneider schließlich einen Aufruf über die  Zeitung – „mit Erfolg“, wie die DRK-Chefin jetzt mitteilen kann: „Wir haben endlich einen Kandidaten gefunden.“ Einen Namen möchte sie lieber noch nicht nennen. „Erst, wenn wirklich alles in trockenen Tüchern ist.“ Aber: Ein Großburgwedeler ist es, der jetzt für das gut 1000 Mitglieder starke Rote Kreuz in Isernhagen verantwortlich zeichnen möchte. Acht Wochen Bedenkzeit hatte er sich nach dem „Vorstellungsgespräch“ bei Schneider erbeten – jetzt soll er am kommenden Freitag, 7. Oktober, von den Mitgliedern gewählt werden. Die Jahresversammlung beginnt um 15 Uhr im Gasthaus Dehne in Isernhagen N.B. Neben der Wahl des Vorstandes stehen auch die Tätigkeitsberichte der DRK-Bereitschaft, des Jugend-Rot-Kreuzes sowie des Kassenwartes auf der Tagesordnung. Der „Neue“ kann sich also bereits ein breites Bild über seine künftigen Tätigkeiten verschaffen. „Einarbeiten werde ich ihn selbstverständlich noch“, verspricht Schneider einen sanften Übergang. In der Mitte der Versammlung soll es ein gemeinsames Kaffeetrinken mit Kuchen geben. Daher wird für die Planung um Anmeldung gebeten – unter der Telefonnummer (0 51 39) 40 26 76.

Neue DRK-Jugendgruppe gründet sich

Das Jugendrotkreuz Isernhagen gründet nach den Herbstferien am Freitag, 21. Oktober, eine neue Gruppe für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Gemeinsam soll auf dem DRK-Gelände, Am Ortfelde 46 in N.B., stets freitags von 16 bis 17.30 Uhr eine schöne Zeit verbracht werden – zu Themen wie Erste Hilfe, aber auch mit Pizzabacken, Schwimmen, Fußballspielen, Basteln und vielen anderen Angeboten. Wer mitmachen möchte, kann einfach vorbeikommen. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter Telefon (05 11) 5 39 75 01 sowie per E-Mail an jrk-isernha
gen@gmx.de. 

Von Carina Bahl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sm6e19282awue1xchg
Wo ist der Hydrant? App weist den Weg

Fotostrecke Isernhagen: Wo ist der Hydrant? App weist den Weg