Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Das erste Konzert am Kulturtresen

Altwarmbüchen Das erste Konzert am Kulturtresen

Der neu gegründete Verein Kulturtresen startet am Montag, 18. Januar, um 19 Uhr mit einem Premierenkonzert im Tandur an der Stettiner Straße 1 in Altwarmbüchen. Gleich zwei Bands treten dort auf.

Voriger Artikel
Gottes Segen für Heilig Kreuz
Nächster Artikel
Hauptschule wird zum Auslaufmodell

Stephanie und Fritz Hamburg werden gemeinsam mit den Kaffee Onkelz das erste Konzert am Kulturtresen geben.

Quelle: Privat

Isernhagen. Zum Auftakt des kostenlosen Kulturangebotes im Zentrum wird der A-cappella-Chor Kaffee Onkelz auf die Bühne treten. Die vierstimmige Gruppe mit Manuel Kieper, Klaus Zobernig, Hellmuth Lax und Georg Blosat singt seit 2002 unverstärkt Schlager von anno dazumal, Volkslieder aus aller Welt und bekannte Melodien aus allen Epochen. Einige Lieder werden an der Gitarre begleitet.

Nach der gut 30-minütigen Einstimmung mit den Kaffee Onkelz freut sich der Kulturtresen auf das Duo Stephanie & Fritz Hamburg. Sie präsentieren ausgesuchte Oldies und Rock ’n’ Roll unplugged mit Gitarre und Gesang sowie eigene Songs.

Fritz Hamburg ist für sein Publikum seit vielen Jahren nicht mehr aus der norddeutschen Musikerszene wegzudenken. Zu einer Zeit, als das Zauberwort „Unplugged“ für die meisten Musiker noch in weiter Ferne lag, entschloss er sich zur handgemachten Musik zurückzukehren. Stephanie Hamburg stieg 1990 an der amerikanischen Ostküste in die Musikszene ein und verdiente sich später ihre erste Gage mit Oldies und Balladen als Straßenmusikerin in Hannover.

Für den jungen Verein sind die beiden Auftritte eine wahre Premiere - mit viel Hoffnung auf Erfolg. Weitere Termine für die nächsten Monate sind bereits festgezurrt und für jeden im Internet auf kulturtresen.de einsehbar. Als nächstes wird am Montag, 29. Februar, die Singer/Songwriterin Kelley McRae aus Texas auf der Bühne in Altwarmbüchen stehen.

Von Carina Bahl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sm6e19282awue1xchg
Wo ist der Hydrant? App weist den Weg

Fotostrecke Isernhagen: Wo ist der Hydrant? App weist den Weg