Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Die Kita-Eltern vernetzen sich

Isernhagen Die Kita-Eltern vernetzen sich

In Isernhagen hat sich erstmals ein Gemeindeelternrat für die Kindertagesstätten gegründet. Gemeinsam wollen die Elternvertreter so besser Gehör finden.

Voriger Artikel
Chor frenetisch gefeiert
Nächster Artikel
Ortsfeuerwehr verbietet den Toaster

Die Eltern der Krippen- und Kindergartenkinder vernetzen sich Isernhagen-weit.

Quelle: Symbolbild: Hauke-Christian Dittrich

Isernhagen. Bislang hatte es einen Gemeindeelternrat in Isernhagen nur für die Schulen gegeben. Doch gerade während des wochenlangen Erzieherstreiks 2015 habe man gemerkt, dass der Informationsfluss verbesserungswürdig sei, sagt Oliver Kirchmair, Elternvertreter der kommunalen Kita in Isernhagen H.B.

Und so trafen sich jetzt Vertreter aus immerhin fünf der acht Kitas in kommunaler und freier Trägerschaft, um die neue Interessenvertretung zu gründen. Als Sprecher wurde Kirchmair gewählt, als seine Stellvertreterin fungiert Christiane Scheunemann aus der Kita Neuwarmbüchen. Die Amtszeit ist allerdings kurz, da bereits nach den Sommerferien das neue Kindergartenjahr beginnt – und die dann neuen Elternvertreter schon im Oktober ein neues Sprecherteam wählen werden.

"Wir sehen uns als Vermittler zwischen den Einrichtungen und der Gemeinde Isernhagen“, beschreibt Kirchmair das Selbstverständnis des neuen Gremiums. Man wolle Themen bündeln, den Informationsaustausch fördern und vor allem sachlich informieren – und so den ohnehin regen E-Mail- oder Whatsapp-Kontakt der Eltern untereinander ergänzen.

Die Hortsituation in Isernhagen sei wegen des Mangels an Plätzen eine Katastrophe. Man brauche eine Ganztagsschule als Pilotprojekt, nennt Kirchmair ein Beispiel, bei dem der Gemeindeelternrat als Sprachrohr der Mütter und Väter dienen könne. Aber auch bei Klagen über schlechtes Kita-Essen oder gefährlichen Stellen im Straßenverkehr könne man gemeinsam besser Einfluss nehmen. Zu erreichen ist der Gemeindeelternrat für die Kitas per E-Mail an isernhagen-kita@web.de.

Von Frank Walter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sm6e19282awue1xchg
Wo ist der Hydrant? App weist den Weg

Fotostrecke Isernhagen: Wo ist der Hydrant? App weist den Weg